Schlagwort: Interview

25.01.2023
Artikel

Kurz vorgestellt: Feline Straßburger

So erkläre ich anderen meinen Job: Ich berate Unternehmen und Institutionen bei ihrem kommunikativen Auftreten gegenüber politischen und gesellschaftlichen Akteuren. Wir helfen dabei, die Positionen und Anliegen unserer Kund*innen herauszuarbeiten, kommunikativ zu schärfen und an den richtigen Stellen zu platzieren. Das macht mir besonders viel Spaß: Die Vielfalt an Themen und Disziplinen! Ich beschäftige mich …
05.12.2022
Artikel

“Talking Digital” mit Volker Thoms

Von der PR in den Journalismus: Volker Thoms hat mehr als zehn Jahre lang in Kommunikationsagenturen gearbeitet und war mal selbstständig, bevor er Mitte 2019 Chefredakteur des Magazins „pressesprecher“ wurde. Im Jahr 2021 hat er den Relaunch des Fachmediums inklusive dessen Umbenennung zu KOM begleitet. Im Gespräch mit Kristin Dolgner und Giuseppe Rondinella erzählt Volker …
23.11.2022
Artikel

Die kniffelige Autorisierung

Ein Glück, dass ich für diesen Text keine Zitate abstimmen musste. Er ist so kurz vor Redaktionsschluss entstanden, dass er – wäre eine Autorisierung notwendig gewesen – es wohl nicht rechtzeitig für diese Ausgabe geschafft hätte. Wörtliche Zitate aufschreiben, an die interviewte Person schicken, darauf hoffen, dass keine großen Änderungswünsche zurückkommen, schlimmstenfalls um Formulierungen feilschen. …
21.11.2022
Artikel

Außergewöhnliche Quellen

Viele kannten „Business Insider“ bisher als Portal mit klickoptimierten Headlines. Jetzt haben Sie als Erste wichtige Details zum RBB und NDR enthüllt. Bei Volkswagen sind Sie seit Jahren nah dran. Woher kommt dieser Lauf? Wehmeyer: Wir sind 2020 als Team mit Kayhan Özgenç, Lars Petersen und mir von der „Bild am Sonntag“ zu „Business Insider“ …
21.11.2022
Artikel

Haben Awards noch eine Berechtigung?

Award-Shows braucht kein Mensch, sagen die einen. Dort feiere sich die Branche doch sowieso nur selbst. Award-Shows sind unglaublich wertvoll, sagen die anderen. Sie würden Öffentlichkeit für herausragende Projekte schaffen und Austausch ermöglichen. Über den Sinn und Unsinn von Award-Shows in der Kommunikationsbranche wird jedenfalls leidenschaftlich gestritten. Die Hosts Kristin Dolgner, Sachar Klein und Giuseppe …
11.11.2022
Artikel

KOM 5/2022: #Medienarbeit

MEINUNG Kommentar Unternehmen wie die Deutsche Bahn versuchen, lustig zu sein. Sie trivialisieren damit ernsthafte Probleme. SZENE Zugang/Abgang Moderna holt eine Kommunikationschefin. Thilo Cablitz verlässt die Berliner Polizei und spricht jetzt für eine Senats­verwaltung. Können interviewte Personen Fotos autorisieren? Lebenshilfe vom Audi-Chef. IM WORTLAUT Investigativ arbeiten Jan C. Wehmeyer und seinem Team sind mit “Business …
07.10.2022
Artikel

Influencer und Creator wie Künstler vermarkten

Nancy, auf der Website von We Are Era gibt es drei Bereiche: für Brands, Broadcaster und Personalities. Seid ihr am ehesten eine Werbeagentur, Produktionsfirma oder Künstlervermittlung? Julius: Alles. Wir passen in keine Box. Wir entwickeln und produzieren Inhalte. Wir managen Künstler*innen und vermarkten Reichweiten. Wir glauben, dass dieser Dreiklang nachgefragt ist angesichts der vielen Möglichkeiten, …
05.10.2022
Artikel

Paul Ronzheimer auf dem K-Kongress

Paul Ronzheimer ist stellvertretender Chefredakteur von „Bild“. Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine berichtet er intensiv aus der Region über den Kriegsverlauf. Ronzheimer war in Kiew, als Russland die ukrainische Hauptstadt mit Raketen beschoss. Er schilderte den Zuschauern und Lesern seine Eindrücke von den Massakern in Butscha und war zuletzt mehrfach in Front-Regionen im …
28.09.2022
Artikel

Christian Schertz im Interview

„Fairer Umgang? Wie Medien immer wieder die Spielregeln verletzen“ lautete eine Session auf dem diesjährigen Kommunikationskongress. Moderator Hajo Schumacher interviewte zu Beginn des zweiten Tages Professor Christian Schertz, Deutschlands bekanntesten Anwalt für Medienrecht. Schertz und seine Kanzlei Schertz Bergmann betreuen Unternehmen sowie zahlreiche bekannte Personen des öffentlichen Lebens. Zu den Mandanten gehören oder gehörten unter …
25.09.2022
Artikel

“Talking Digital” über schwierige Interviewfreigaben

In der neuen Folge des Podcasts “Talking Digital” sprechen die Hosts Kristin Dolgner, Sachar Klein und Giuseppe Rondinella über die verschiedenen Facetten des Autorisierungsprozesses. Die Freigabe von persönlich geführten Interviews führt regelmäßig zu Unstimmigkeiten zwischen der journalistischen Seite und der interviewten Person beziehungsweise ihrer Kommunikationsabteilung. Anlass für den Talk ist ein gescheitertes Interview des Mediendienstes …
07.09.2022
Artikel

Schlesinger tappt in die Fotofalle

Die ehemalige RBB-Intendantin Patricia Schlesinger hat der „Zeit“ ein ausführliches Interview gegeben. „Ich habe die Wut der Leute unterschätzt“, lautet die Überschrift des Gesprächs. Bebildert sind die Print und Online-Version mit zwei Fotos. „Patricia Schlesinger, 61, fotografiert am 1. September 2022 in Berlin“ ist die Bildunterschrift des Aufmacherfotos, das vor der Bezahlschranke steht, weshalb es …
18.06.2022
Artikel

Pharma holt beim Brand Building auf

Herr Frank, das Thema „Gesundheit“ hat aufgrund der Coronapandemie in den vergangenen zweieinhalb Jahren eine enorme Aufmerksamkeit erhalten. Inwieweit wirkt sich das auf Kommunikationsprojekte aus? Frank: Wir sprechen bei Edelman von „Health has become everyone’s business”. Bedeutet: Nicht nur die typischen Akteure wie Pharmaunternehmen tummeln sich in der Arena. Wir müssen uns alle damit auseinandersetzen – …
07.03.2022
Artikel

“Wir bewerten jede Kommunikationsmaßnahme neu”

Die Otto Group beschäftigt weltweit mehr als 50.000 Angestellte; mehrere hundert davon in Russland. In der Ukraine sind für das Unternehmen im Rahmen eines Joint Ventures drei Mitarbeitende tätig. Wie beeinflusst der Konflikt die externe und interne Kommunikation? Welche Fragen bewegen die Beschäftigten? Inwieweit gibt es ein „Business as usual“? Ein Gespräch mit Martin Zander, …
26.05.2021
Artikel

„Blindes Vertrauen ist nicht das Ziel“

Herr Stollorz, auf der Website des Science Media Center steht: „Wenn etwas tagesaktuell Wichtiges passiert und Wissenschaft involviert ist, dann müssen Redaktionen und Medienschaffende in kürzester Zeit reagieren.“ Wie herausfordernd war das von Corona geprägte Jahr für Sie? Volker Stollorz: Wir waren anfangs alle überfordert. Es gab eine Flut an schnellen Informationen und wissenschaftlichen Publikationen. …
02.04.2021
Artikel

"Die Redaktion hat die größte Strahlkraft"

Frau Rundel, wenn man an „Die Zeit“ denkt, kommen einem als Erstes die Wochenzeitung und „Zeit Online“ in den Sinn. Dabei ist die Verlagsgruppe deutlich breiter aufgestellt. Wofür steht der Verlag als Unternehmen? Silvie Rundel: Unser Leitbild trifft das meiner Meinung nach sehr gut: „Wir sind das Medium für den gesellschaftlichen Diskurs und begleiten Wandel …
30.03.2021
Artikel

„Menschen mögen Geschichten, die gut ausgehen“

Herr Migut, der Verein Straßenblues engagiert sich für obdachlose Menschen. Inwiefern hat sich Ihre Arbeit durch die Coronakrise verändert? Nikolas Migut: Früher haben wir viele soziale Aktionen gemacht, Geburtstage und Weihnachten gefeiert. Wir haben die Talente der Menschen gefördert, zum Beispiel Songs mit ihnen produziert oder Ausstellungen für ihre Fotos organisiert. Doch der erste Lockdown …
15.03.2021
Artikel

„Es tut mir gut, etwas Soziales zu tun“

Frau Rogl, auf meine E-Mail-Anfrage für dieses Interview kam ein Autoreply zurück, mit der Bitte um Geduld: Wegen pubertierender Kinder zu Hause müssten Sie E-Mails dreimal lesen, um sie zu verstehen. Wie geht es Ihnen im Augenblick? Magdalena Rogl: Ich glaube, das Autoreply beschreibt den Status quo sehr gut. Es geht uns gut, und ich …
08.03.2021
Artikel

Am Puls der Bayern

Für Anna-Lena Müller fühlt es sich vertraut und zugleich noch ungewohnt an: Derselbe Schreibtisch, derselbe Stuhl, aber der Blick aus dem Fenster richtet sich nicht mehr auf Wolfsburg, sondern auf München. Jobwechsel in Homeoffice-Zeiten. Ihr Wechsel von Volkswagen zu Siemens zu Jahresbeginn hat viel Aufmerksamkeit gefunden. Bei pressesprecher.com war es die meistgeklickte Personalmeldung 2020. Auf …
19.02.2021
Artikel

Wie PR die Öffnung der Friseursalons forcierte

Herr Mansfeld, am 1. März dürfen in ganz Deutschland Friseursalons wieder öffnen. Es ist die einzige Branche, der auf der letzten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin eine konkrete Öffnungszusage gegeben wurde. Was haben Sie mit den Öffnungen zu tun? Hasso Mansfeld: Ich betreue seit etwa 20 Jahren den Kunden Wild Beauty. Das …
08.02.2021
Artikel

Das Format für unangenehme Fragen

Politische Magazine wie „Report“, „Monitor“ und „Kontraste“ der ARD und „Frontal21“ des ZDF sind bei Unternehmen wenig beliebt. Christian Maertin, Head of Corporate Communications bei Bayer, warf den Magazinen in einer der vergangenen Ausgaben des „pressesprecher“ Voreingenommenheit vor. Die Redaktionen hätten häufig kein Interesse mehr an der Gegenthese. Es ist der von vielen Kommunikationsverantwortlichen vorgetragene …