Schlagwort: Interview

20.07.2020
Artikel

„Es ist die spannendste Zeit meiner Karriere“

Neben Professor Christian Drosten und Professor Alexander Kekulé erklären insbesondere die Forscher:innen des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig den Menschen in Deutschland die virologischen und epidemiologischen Seiten des Coronavirus. Die Professor:innen Melanie Brinkmann, Michael Meyer-Hermann und Gérard Krause diskutieren in Talkshows, geben Interviews und stehen für Statements zur Verfügung, die auch die Politik in …
15.06.2020
Artikel

„Unser offener Umgang war der richtige Weg“

Frau Schian, am 13. Januar lautete der Titel einer Pressemitteilung „Webasto eröffnet neues Werk für Dachsysteme und Batteriezentrum in Jiaxing“. Die nächste PM: „Coronavirus: Webasto bestätigt Erkrankung von Mitarbeitern.“ Was haben Sie gedacht, als Sie von der Erkrankung einer chinesischen Mitarbeiterin erfahren haben? Nadine Schian: Wir haben elf Werke in China – zwei in der …
10.06.2020
Artikel

Das Team gewinnt

Sie sollen inspirieren, motivieren, coachen und am besten Visionäre sein – die Erwartungen an Führungskräfte sind heute deutlich andere als noch vor etwa 20 Jahren. „Damals war es Durchsetzungskraft, die eine Führungskraft erfolgreich machte. Heute ist Führung auf Augenhöhe gefragt“, sagt Roland Geschwill, Mitbegründer und Geschäftsführer der Managementberatung Denkwerkstatt für Manager. Empathie ist eine Kompetenz, …
07.05.2020
Artikel

Flaut der Newsroom-Hype ab, Eckhard Klockhaus?

Eckhard Klockhaus gilt als einer der renommiertesten deutschen Experten für digitale Organisationsformen in der Unternehmenskommunikation. Im Interview erklärt er, was einen Newsroom wirklich ausmacht (und was nicht), warum der Begriff “Newsroom” seinen Zenit wahrscheinlich überschritten hat (nicht aber das Newsroom-Prinzip) und warum gerade in Corona-Zeiten Unternehmen mit dem Newsroom-Prinzip anfangen sollten. Herr Klockhaus, warum lohnt …
30.04.2020
Artikel

Visual Storyteller auf allen Kanälen

Bauernhofbesuch, E-Scooter fahren, Weihnachtsplätzchen backen – das ist nur eine kleine Auswahl der Videos, die Vodafone Deutschland mit seinem CEO Hannes Ametsreiter produziert hat. Ametsreiter ist auf Twitter und Linkedin vertreten. Er postet fleißig. Die Zahl der Wortlautinterviews des Österreichers ist stattlich; seine Eventauftritte sind es ebenfalls – der öffentliche CEO. Der 53-jährige Vodafone-Chef ist …
14.04.2020
Artikel

So gelingen TV-Interviews in Zeiten von Corona

„Fernsehen ist teuer – gutes Fernsehen sauteuer.“ Dieser Spruch ist beliebt unter TV-Redakteur:innen, wenn es wieder einmal ums Budget geht. Und es stimmt: Die Produktion eines Fernsehbeitrags oder einer Dokumentation ist aufwendig und kostet Geld. In München beispielsweise liegen die Preise zwischen 1.000 und 1.300 Euro pro Drehtag mit Redakteur:in, Kameramann oder -frau und Tonassistent:in. …
02.04.2020
Artikel

Wie Kind und Karriere vereinbaren?

Frau von Lewinski, Sie haben einen Vorstandsposten bei der Agentur Fischer-Appelt und zwei Kinder im Alter von zehn und vier Jahren. Wann hatten Sie das letzte Mal Zeit für sich? Franziska von Lewinski: Ich versuche mir jeden Morgen eine Stunde Zeit zu nehmen, bevor alle wach werden. Da mache ich Yoga. Ansonsten verbringe ich meine …
11.03.2020
Artikel

„Das Beste am DPOK sind die Pitches“

Er stand selbst zweimal auf der Bühne, überzeugte mit seinen Kampagnen und sicherte sich so zwei Deutsche Preise für Onlinekommunikation: Benjamin Schütz, Pressesprecher von RWE und verantwortlich für Social Media. In diesem Jahr sitzt er erstmals in der Jury des DPOK. Wie es zu diesem Seitenwechsel kam und was er sich von seiner Jury-Arbeit verspricht, …
10.03.2020
Artikel

„Die Jury innerhalb von Sekunden überzeugen“

Die Ausbildung der Mitarbeiter zu Unternehmensbotschaftern: Das ist die Hauptaufgabe von Stefan Siemon, Senior Manager Digital Communications & Social Media bei Tui und dieses Jahr neu in der DPOK-Jury. Wichtig dabei sei, Rahmenbedingungen vorzugeben – den Kollegen innerhalb dieser Grenzen aber absolute Freiheit zu lassen, sagt er. Im Interview spricht er außerdem darüber, was ihn …
02.03.2020
Artikel

Werder Bremen: „Wir haben über 40 eigene Kanäle“

Die PR darf Emotionen transportieren – das ist ihr großer Vorteil gegenüber dem Journalismus, meint Dominik Kupilas, Head of Content and Digital beim SV Werder Bremen und Mitglied der diesjährigen DPOK-Jury. Im Interview erzählt er unter anderem, was ihm an seinem Job als Kommunikator für einen Fußballverein besonders gefällt und erklärt, warum Podcasts ihren Zenit …
27.02.2020
Artikel

„Der persönliche Austausch ist immer noch wichtig“

Auch im digitalen Zeitalter sollte man persönliche Kontakte nicht vernachlässigen, meint Caren Altpeter, Pressesprecherin und Social-Media-Expertin bei Vodafone und, gemeinsam mit Andreas Cüppers von Borussia Mönchengladbach, Juryvorsitzende des diesjährigen DPOK. Im Gespräch mit pressesprecher.com erzählt sie unter anderem, was sie von Tiktok, Twitch und Co. hält und welche Tipps sie Berufseinsteigern mitgeben würde. Frau Altpeter, …
21.02.2020
Artikel

„Kreative Leute sind unbequem“

Herr Beck, in welchen Momenten entwickeln Sie die besten Ideen oder gar Visionen? Henning Beck: Ich lebe in Frankfurt und fahre regelmäßig mit meinem Rennrad ins Grüne. Meistens überlege ich mir im Vorfeld, was mich beschäftigt und welche Frage ich mir stellen will. Dann fahre ich los. Beim Radfahren kann ich komplett abschalten. Die Ideen …
17.02.2020
Artikel

Thüringen: "Naiv und unglaubwürdig" kommuniziert

“Sie hatten sich stets bemüht”, müsste im Zeugnis vieler Politiker stehen, würde man ihre Krisenkommunikation im Zuge des Thüringer Polit-Bebens bewerten. Egal ob Merkel, AKK oder Lindner – kaum einer der handelnden Akteure machte eine gute Figur, analysiert Kommunikationsberater Rolf Kiefer im pressesprecher-Interview. Der ehemalige Sprecher und Leiter der Pressestelle der CDU Deutschlands unter Bundeskanzler …
17.01.2020
Artikel

„Wir wollen keinem ausgedachten Image entsprechen“

Erstmals ist Union Berlin im vergangenen Sommer in die erste Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Vor welchen Herausforderungen stehen die Kommunikatoren des Vereins? Und ist es überhaupt möglich, das „Gut“-Image des familiären Vereins im kapitalistischen System der Bundesliga aufrechtzuerhalten? Ein Gespräch mit dem Union-Berlin-Pressesprecher Christian Arbeit.   Herr Arbeit, wie viele Presseanfragen bekommen Sie, seitdem Union Berlin in …
10.01.2020
Artikel

"Wir wollten Kommunikation anders denken"

Die Zeiten, in denen nur Geschäftsführer und Pressesprecher eine Firma repräsentieren, sind vorbei. Corporate Influencer liegen im Trend. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die externe, sondern auch interne Kommunikation. Auch hier findet eine Veränderung statt. Im Interview mit pressesprecher erklärt Thomas Heindl (43), Chef der Unternehmenskommunikation der LV1871, wie er das Konzept des Corporate …
20.12.2019
Artikel

"Viele Kritiker sind unwissend und rassistisch"

Die Nichtregierungsorganisation (NGO) Sea-Watch rettet geflüchtete Menschen, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind – die einen bejubeln sie dafür, andere streuen puren Hass. Woher rührt diese Feindseligkeit? Und wie geht man damit um? Ein Gespräch mit Sea-Watch-Sprecher Ruben Neugebauer:   Herr Neugebauer, als Sie 2015 Sea-Watch mitgegründet haben, hätten Sie damals gedacht, dass Ihr …
18.12.2019
Artikel

"Unsere Leser werden sicher nicht zu AfD-Wählern"

Buzzard steht in der Kritik. Die Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, Filterblasen aufzulösen und so den öffentlichen Diskurs zu verändern. Dafür stellt das Buzzard-Team eine kontroverse Frage und kuratiert Artikel, die unterschiedliche Meinungen widergeben. Bei der Quellenauswahl griff die Redaktion in der Vergangenheit allerdings häufiger daneben. Zuletzt stand Buzzard für folgenden Fehlgriff insbesondere …
17.12.2019
Artikel

„Ich fühlte mich wie ein Pilot beim ersten Flug“

Was es heißt, bereits in jungen Jahren Chef zu werden, weiß Maximilian Heiler. Der 32-Jährige leitet die Kommunikationsabteilung von Swiss Life Deutschland – nicht seine erste Führungsposition. Im Interview mit pressesprecher spricht Heiler über Ängste, Sorgen und Vorurteile aufgrund seines Alters.   Herr Heiler, Sie sind 32 Jahre alt und leiten die Unternehmenskommunikation von Swiss …
12.12.2019
Artikel

„Frauenfußball muss seine eigene Nische finden“

Zwar kann es der Frauenfußball nicht mit dem der Männer aufnehmen, was Aufmerksamkeit und Medieninteresse angeht. Er hat aber die treueren Fans, sagt Friederike Mehring, Pressesprecherin von Turbine Potsdam. Im Interview spricht sie unter anderem darüber, warum sie die Forderung nach gleicher Bezahlung von Spielern und Spielerinnen für utopisch hält und wie die Kommunikation die Gleichberechtigung …
09.12.2019
Artikel

„Frauen müssen sich sichtbar machen“

Frau Kunze, wie sieht das aktuelle Geschlechterverhältnis in der PR-Branche aus? Cornelia Kunze: In der PR sind wir Frauen natürlich in der Überzahl. Gerade auf dem Einstiegslevel – ich würde schätzen, dass 70 Prozent aller PR-Einsteiger weiblich sind. Diese Erfahrung habe ich auch als Hochschuldozentin gemacht: Im Masterkurs sitzen eigentlich fast nur Frauen. Da könnte …