Schlagwort: CSR

02.02.2022
Artikel

Nachhaltigkeit ist vor allem ein PR-Thema

Klimawandel, Umweltzerstörung, Pandemie und Fachkräftemangel beschäftigen Vorstände als auch Beschäftigte in Deutschland gleichermaßen. Dennoch: Für den überwiegenden Teil der deutschen Vorstände und Führungskräfte gilt Nachhaltigkeit noch immer vorrangig als Reputationsrisiko, das es zu managen gilt, nicht aber als Geschäftsmodell. Das geht aus einer Umfrage der Personalberatung Russell Reynolds Associates hervor, die weltweit 9.500 Vorstände und …
04.11.2021
Artikel

Pflanzen für Klima und Image

Dort, wo die grüne Hoffnung einmal wachsen soll, war bis vor Kurzem ein Rapsfeld. Die drei Hektar Land, eine Fläche so groß wie vier Fußballfelder, hat die Agentur Achtung! erworben. Gründer und Geschäftsführer Mirko Kaminski ist sichtlich stolz. Auf diesem Stück Natur im schleswig-holsteinischen Braak bei Hamburg wollen er und sein Team einen Wald anlegen. …
01.11.2021
Artikel

Digital ist nicht klimaneutral

Digital bedeutet nicht CO₂-frei. Der Ökostromanbieter Lichtblick aus Hamburg hat eine seiner Markenkampagnen hinsichtlich ihres CO₂-Fußabdrucks untersuchen lassen und herausgefunden, an welcher Stelle der digitalen Kampagne – von der Produktion bis hin zur Ausspielung – die meisten Emissionen anfallen. Dazu arbeitete die Tochter des niederländischen Energieversorgers Eneco mit der Nachhaltigkeitsberatung Corsus und ihrem Partner Cozero, …
25.10.2021
Artikel

Von der Vision zur Pflicht

Die Voraussetzung, das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmenskommunikation aufzugreifen, ist, dass ein Unternehmen nachhaltig(er) wirtschaften möchte. Alles andere ist Greenwashing. Dazu gehört der erklärte Wille der Geschäftsführung, Nachhaltigkeit als Führungsaufgabe zu verstehen, umzusetzen und zu kommunizieren. Wird dieser Wille zur Tat, gilt es, sie Schritt für Schritt anzugehen. Vor über 20 Jahren stellte die Duales …
13.10.2021
Artikel

Vollgas und Klimaschutz?

Ein paar Stunden nach dem Rennen im englischen Silverstone im Juli sieht man Sebastian Vettel mit Mundschutz durch die Ränge der Haupttribüne laufen. Er hebt Müll zwischen den Sitzen auf und steckt ihn in durchsichtige Plastiksäcke, die er anschließend die Treppe hinunterträgt. „Die Idee heute ist, einfach zu zeigen, dass es noch einiges an Handlungsbedarf …
04.10.2021
Artikel

Geld sucht grüne Wege

Die Deutsche Bank ist ein Dienstleistungsunternehmen. Sie produziert nichts. Ihre eigenen CO₂-Emissionen sind also begrenzt. Warum ist Nachhaltigkeit für die Deutsche Bank so wichtig? Jörg Eigendorf: Für eine Bank geht es nicht so sehr darum, was sie selbst an CO₂ emittiert. Wir sind mit unserem Bankbetrieb seit 2012 kohlendioxidneutral und reduzieren unsere Emissionen seither ständig …
29.09.2021
Artikel

Nachhaltigkeit ist kein Marketing-Instrument

Der Bericht des Weltklimarats IPCC zeigt: Die Klimaerhitzung wird bereits in den kommenden zwei Jahrzehnten die 1,5-Grad-Schwelle überschreiten, zehn Jahre früher als noch im letzten Bericht 2018 prognostiziert. Damit wird nun auch den Zweiflern immer klarer: Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren und müssen handeln. Viele Unternehmen suchen daher nach nachhaltigen Lösungen für ihre Geschäftsmodelle. …
24.09.2021
Artikel

Journalismus im Auftrag des Klimas

  Frau Gretemeier, das Magazin „Stern“ hat bei einer Ausgabe mit Fridays for Future kooperiert. Sind Sie der Meinung, dass für den „Stern“ die Kooperation richtig war? Inwieweit haben Sie aus Ihrer Sicht durch die Zusammenarbeit als Medienmarke profitiert? Unser Klimaheft #KeinGradWeiter zum Weltklimatag des vergangenen Jahres und die Zusammenarbeit mit Fridays for Future waren …
23.09.2021
Artikel

Nachhaltigkeit braucht eine gute Story

Nachhaltigkeit lief in der Kommunikation lange unter dem Dach von Corporate Social Responsibility halbherzig mit. Es gab für Projekte ein Budget und den Auftrag aus der Führungsetage, mit dem Geld doch bitte etwas Gutes zu tun. Vor allem sollte es ordentlich Berichterstattung und einen positiven Imageeffekt geben. Unternehmen pflanzten Bäume, unterstützten NGOs oder taten so, …
21.09.2021
Artikel

Plötzlich sind alle Klimaschützer

Das Stimmungsbild ist eindeutig: Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland sehen dringenden Handlungsbedarf beim Klimaschutz. Kein Wunder, dass auch Unternehmen bei dem Thema mitziehen wollen und sich gerne ein grünes Mäntelchen umhängen. Viele Klimaversprechen entpuppen sich bei näherem Hinsehen allerdings als Werbemärchen. Beispiel Arla: Die Großmolkerei bewirbt ihre haltbare Weidemilch mit einem frei …
15.09.2021
Artikel

KOM 2/2021: #Nachhaltigkeit

Eine Preview zur aktuellen Ausgabe – die vollständige Ausgabe können Sie hier bestellen. Im Heft: M E I N U N G Kommentar Alexander Gutzmer über öde Entschuldigungsroutinen und Debattenverweigerung. Zugang/Abgang Birgit Hiller ist neu bei Continental. Sabia Schwarzer nicht mehr bei der Allianz tätig. I M  W O R T L A U T Greenpeace Wie …
18.08.2021
Artikel

Warum Danone sich als „Movement Brand“ versteht

Keine Regenbogenfarben auf dem Münchner Stadion, kein geschlossener Kniefall der italienischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft und eine Berichterstattung, die eines deutlich macht: Das Nicht-Zeigen von Haltung wird heute mehr denn je als Haltung verstanden. Denn wie sagte schon Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Einfacher Satz. Viel Bedeutung. Gilt für alles und jeden – …
12.07.2021
Artikel

„Unsere Stimme als größter Autokonzern zählt“

Frau Mommsen, Sie und Herbert Diess waren vor Kurzem auf der griechischen Insel Astypalea. Sie haben dort im Beisein des griechischen Premierministers den Behörden vier ID.4 als Dienstwagen übergeben. Die Insel soll zur Elektroinsel werden. Welche Botschaften möchten Sie als Unternehmen mit so einem Projekt transportieren?  Nicole Mommsen: Die Insel Astypalea steht für den Umstieg …
23.06.2021
Personalwechsel

Peter Tauber wird Leiter Kommunikation und CSR bei Engelbert Strauss

Peter Tauber (46), früherer CDU-Generalsekretär und Parlamentarischer Staatssekretär, ist vom 1. Juli an Unternehmenssprecher des hessischen Familienunternehmens Engelbert Strauss. Dort wird er eine neu formierte Einheit für Kommunikation und Soziale Verantwortung leiten und den Lehrstuhl für Nachhaltigkeit in Bangladesch betreuen. Zuvor hatten Medien über den Wechsel berichtet. Tauber hatte krankheitsbedingt im Frühjahr sein Amt als Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Verteidigung niedergelegt und …
10.06.2021
Personalwechsel

Deutsche Bank strukturiert Kommunikation um

Die Deutsche Bank lagert zum 1. August die Nachhaltigkeitskommunikation in einen eigenen Bereich aus. An der Spitze der neuen Abteilung wird Viktoriya Brand, Head of Group Sustainability, stehen. Sie berichtet an Jörg Eigendorf, Konzernsprecher und Leiter für Kommunikation, Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Die Leitung der Kommunikationsabteilung soll Sebastian Jost übernehmen, bislang Chefredakteur und Head of …
05.05.2021
Artikel

Vertrauen in CSR-Maßnahmen steigt

Umweltschutz wird den Deutschen immer wichtiger: Für drei Viertel der Deutschen ist der Klimawandel ein dringendes Problem, wie die auf Reputation spezialisierte Kommunikationsberatung Instinctif Partners in einer repräsentativen Umfrage herausfand. Das sind fünf Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Die Bedeutung von Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel ist bei den Deutschen demnach über alle Altersgruppen hinweg weiter …
26.02.2021
Artikel

Medien belohnen Bemühungen um Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist in aller Munde – und auch für die Kommunikation hat das Thema enorm an Relevanz gewonnen. Deutlich wird das mit Blick auf eine Analyse der Medienberichterstattung, die wir zum Stichwort „Kreislaufwirtschaft“ durchgeführt haben. Wir haben fast 16.000 Beiträge untersucht, die deutsche Medien in den vergangenen fünf Jahren rund um das Thema veröffentlicht haben. …
22.10.2020
Personalwechsel

Alice Gumppenberg wechselt zu Nachhaltigkeitsberatung Akzente

Alice Gumppenberg ist seit 1. Oktober Senior Expert Supply Chain Sustainability bei der Nachhaltigkeitsberatung Akzente am Standort Berlin. Die Juristin hat zuvor als Head of Corporate Social Responsibility Asia bei Kaufland die Sozial- und Umweltstandards in der asiatischen Lieferkette aufgebaut und entwickelt.
22.10.2020
Artikel

„Es gilt, Vorurteile abzubauen“

Claudia Oeking leitet bei Philip Morris in Deutschland den Geschäftsbereich External Affairs, was unter anderem die Unternehmens- und Wissenschaftskommunikation, die Hauptstadtrepräsentanz, Public Relations, Corporate Social Responsibility sowie Fachbereiche zur Regulierung und Besteuerung umfasst. Die 39-Jährige ist seit 2013 für den Tabakkonzern tätig. Vorher war sie bei EnBW für die Unternehmenskommunikation verantwortlich. Als Beirätin engagiert sich …
24.09.2020
Artikel

Zu viel Hass auf Facebook-Seiten

Im Juni erschien in der „Los Angeles Times“ eine Anzeige, die Unternehmen dazu aufrief, einen Monat lang keine Werbung bei Facebook zu schalten. Unterzeichnet war sie von US-Organisationen, die eine konsequentere Bekämpfung von Hass, Diskriminierung und Gewalt auf der Plattform erzwingen wollten. Der Kampagne #StopHateForProfit schlossen sich weltweit bald mehr als 1.000 Unternehmen an – …