Schlagwort: Media Relations

01.07.2024
Artikel

„Wir sitzen nicht am See“

Herr Deiß, die ARD-Sommerinterviews beginnen in diesem Jahr mit einem Gespräch mit Olaf Scholz. Warum muss es aus Ihrer Sicht Sommerinterviews geben? Deiß: Die Zuschauer schätzen das Format sehr. Das sehen wir am wachsenden Interesse. Wir haben die Sommerinterviews seit 2021 modernisiert und sie wesentlich zuschauerfreundlicher und unterhaltsamer gemacht, indem wir Positionswechsel, Grafiken und Strukturelemente …
11.06.2024
Artikel

Mediale Reichweite kein Indikator für Wahlergebnis

Die Medienberichterstattung in den Wochen vor der Europawahl am 9. Juni war geprägt von Skandalen rund um den AfD-Spitzenkandidaten Maximilian Krah. Schlagzeilen machten unter anderem Spionagevorwürfe gegen einen Mitarbeiter aus seinem Büro. Ende Mai gab Krah bekannt, den Bundesvorstand seiner Partei zu verlassen. Im Wahlkampf spielte er danach kaum noch eine Rolle. Die medial hohe …
30.05.2024
Artikel

Rüstung kommt ins Fußballstadion

Es gehört zum Profifußball, dass Entscheidungen häufig aus finanziellen Motiven getroffen werden, wobei dies nicht zu offensichtlich sein soll. Das gilt für Spieler- und Trainerwechsel, Fernsehverträge und Sponsoren-Deals. Jeder weiß, dass der Sport ein Geschäft ist, aber ein bisschen Fußballromantik soll dann doch erhalten bleiben. Wenn ein Spieler bei einem Verein dreimal mehr als bei …
29.05.2024
Artikel

Von Walldorf in die Welt

Im April 2023 gab es die Meldung, dass Sie zu SAP wechseln. Angefangen haben Sie im August. Was genau sollte Ihr Auftrag sein? Schaller: Das ist weniger ein Auftrag, sondern eher eine große Chance. Die Chance, einen der spannendsten Momente von Deutschlands wertvollstem Unternehmen mitzugestalten. Wir schärfen das Profil von SAP in der Öffentlichkeit, um …
28.05.2024
Artikel

Anpassung an veränderte Publikumsgewohnheiten

Die aktuell größte Herausforderung für den Journalismus weltweit ist die Aufrechterhaltung der Glaubwürdigkeit als vertrauenswürdige Nachrichtenquelle (42 Prozent). Dicht gefolgt von der Anpassung an das sich ändernde Mediennutzungsverhalten des Publikums (41 Prozent), die im Vergleich zu 2023 an Bedeutung zugenommen hat. Der Punkt Mangel an Personal und Ressourcen fällt hingegen auf Platz drei ab. Das …
14.05.2024
Artikel

Veränderte Rahmenbedingungen

Die Krise der traditionellen Medien hat für viele Verlagshäuser existenzbedrohende Ausmaße angenommen. Die verkaufte Gesamtauflage aller Tageszeitungen in Deutschland hat sich in den vergangenen 20 Jahren halbiert. Und der Trend ist ungebrochen. Landauf, landab teilen die Medienhäuser ihre Leserschaft in Altersgruppen ein und rechnen mit Sterbetafeln aus, was das für ihre Abonnentenzahlen bedeutet. Mit blankem …
02.05.2024
Artikel

Mit ChatGPT die Pressemitteilung pitchen

Hand aufs Herz: Läuft auch bei Ihnen die Medienarbeit – zumindest manchmal – noch nach dem Prinzip „Hauptsache großer Verteiler, irgendwer wird sich schon dafür interessieren“? Da sind Sie nicht allein. Im aktuellen „State of the Media Report“ von Cision sagen 82 Prozent der befragten Journalist:innen, dass lediglich 0 bis 25 Prozent der erhaltenen Themenvorschläge …
22.04.2024
Artikel

Bayer-Chef Bill Anderson ist medienwirksamster Dax-CEO

Erstmals führt Bill Anderson, Vorstandschef von Bayer, das „CEO-Impact-Ranking“ des Media-Intelligence-Anbieters Unicepta an. Der US-Amerikaner ist demnach der medienwirksamste Manager unter allen Vorstandsvorsitzenden der 40 Dax-Konzerne im ersten Quartal 2024. Anderson belegte bereits im vierten Quartal des vergangenen Jahres Platz 2 und verdrängte den Ewig-Ersten Oliver Blume, CEO von Volkswagen und Porsche und zuletzt Bestplatzierter …
06.04.2024
Artikel

Lauterbach wegen Kampagnenvergabe unter Druck

Um die Auftragsvergabe der Corona-Kampagne „Ich schütze mich“ an die Agentur BrinkertLück Creatives war es lange ruhig. Etwa ein Jahr passierte so gut wie nichts. Die Geschichte schien auserzählt. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hatte Abgeordneten des Bundestags und Medien diverse unglaubwürdige und widersprüchliche Erklärungen aufgetischt, wie der Auftrag zustande kam. Außer in der „Welt“ und in …
07.03.2024
Artikel

Nicht im warmen Büro verstecken

Seit Mittwochabend streikt die Lokführergewerkschaft GDL. Es ist bereits die fünfte Arbeitsniederlegung in den aktuellen Tarifverhandlungen. Insbesondere in Streik-Zeiten sieht man Anja Bröker und Achim Stauß fast täglich in den Hauptnachrichtensendungen. KOM sprach mit den Konzernsprechern der Deutschen Bahn über ihre Arbeit. Das Gespräch fand Ende Januar statt. Zwei Tage zuvor hatte die GDL zu …
06.02.2024
Personalwechsel

Benedikt Herzog-Wolbeck neuer Sprecher beim VDA

Benedikt Herzog-Wolbeck arbeitet seit dem 1. Februar als Sprecher beim Verband der Automobilindustrie (VDA). Vorherige Erfahrungen sammelte er unter anderem als stellvertretender Pressesprecher im Bundesministerium für Bildung und Forschung und beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA). Außerdem war er als Leiter Kommunikation im Deutschen Bundestag und zuletzt bei Spectaris, dem Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- …
06.02.2024
Artikel

Die eigenwillige Rhetorik der GDL

Im Vorfeld zu diesem Kolumnen-Beitrag habe ich einmal nachgeschaut, wie oft die Kommunikation von Deutscher Bahn und Lokführer-Gewerkschaft GDL schon Thema bei KOM.de war. Das überraschende Ergebnis: noch gar nicht. Das ist erstaunlich, wo doch der Lokführer seit Jahrzehnten scheinbar liebstes Kind – das Streiken nämlich – vor allem mit einem semantischen Säbelrasseln und ausgeprägten …
19.01.2024
Artikel

Nützliche Tools für die Social-Media- und Medienarbeit

KOM fragt: Welches Tool für die Social-Media- oder Medienarbeit favorisieren Sie? Visualisierung von Ideen Carolin Crockett: Für die Medienarbeit setze ich auf Cision, eine Plattform für die Erstellung und Pflege von Verteilern sowie Versand und Tracking von Pressematerialien. Mein Lieblingstool für die Social-Media-Arbeit ist Canva, sei es zur Erstellung von Grafiken, von Dokumenten in kreativen …
09.01.2024
Artikel

Nicht nur Cum-Ex

Christina Eistert hat seit knapp einem Jahr einen der anspruchsvollsten Jobs in der Finanzbranche: Sie leitet die Kommunikationsabteilung der krisengebeutelten Bank M.M. Warburg & Co. Das Geldhaus spielt eine zentrale Rolle im Cum-Ex-Steuerskandal. Der Gesellschafter Christian Olearius steht deswegen in Bonn vor Gericht. Besondere Aufmerksamkeit erhält der Fall deshalb, weil der heutige Bundeskanzler Olaf Scholz …
08.01.2024
Artikel

VW-Chef Oliver Blume mit stärkstem medialen Impact

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen und Porsche, hatte im vergangenen Jahr den größten medialen Impact unter den Dax-40-Vorstandsvorsitzenden. Das ist Ergebnis einer Untersuchung, die der Kölner Medienanalyse-Anbieter Unicepta durchgeführt hat. E-Mobilität, das China-Geschäft und der Umbau des Volkswagen-Konzerns gehörten demnach zu den Top-Themen in der Berichterstattung 2023 rund um Oliver Blume. Weiterhin stand die Restrukturierung …
29.12.2023
Personalwechsel

Ikbal Hatihan geht zu Daiichi Sankyo Europe

Ikbal Hatihan arbeitet ab dem 1. Februar als Senior Manager Communication & PR bei Daiichi Sankyo Europe. Hierbei handelt es sich um ein weltweit aufgestelltes Pharmaunternehmen aus Japan, dessen europäischer Hauptsitz in München liegt. Hatihan soll in dieser neu geschaffenen Rolle als Ansprechpartnerin für die interne und externe Kommunikation am Standort Pfaffenhofen fungieren. Schwerpunkte sollen …
17.11.2023
Artikel

Byung-Hun Park ist Kommunikator des Jahres

Byung-Hun Park, Vice President Corporate Communications bei der Viessmann Group, ist Kommunikator des Jahres. Der Kommunikationschef des auf Klima-, Kühl- und Heiztechnologie spezialisierten Familienunternehmens aus dem hessischen Allendorf überzeugte die Jury der PR Report Awards vor allem durch seine Kommunikation im Rahmen der Übernahme des Wärmepumpen-Geschäfts durch den US-Konzern Carrier Global. Die Ankündigung der Transaktion …
13.11.2023
Artikel

Journalisten bemängeln fehlende Relevanz von PR-Informationen

Ein Blick in den Arbeitsalltag von Journalist*innen zeigt: 62,7 Prozent erhalten bis zu 50 Themenvorschläge die Woche, bei 6,1 Prozent sind es gar mehr als 150. Allerdings halten 82 Prozent diese gar nicht oder nur für geringfügig relevant (0–25 Prozent). Für die Prüfung der Themenvorschläge verwenden 47,5 Prozent ein bis drei Stunden pro Woche, bei …
22.09.2023
Artikel

MR Benchmark 2023: Wer hat den besten Newsroom?

Auf Platz eins des MR Benchmark 2023 landet Porsche mit 850 Punkten. Knapp dahinter folgt Henkel (840) und mit etwas größerem Abstand VW auf dem dritten Platz (776). Die Top drei sind damit identisch mit der vom letzten Jahr. Aufsteiger sind Continental, von Platz neun auf vier, und die Deutsche Telekom, die mit Rang fünf …
21.09.2023
Artikel

„Häusliche Gewalt ist kein Randgruppenproblem“

Iris, du hast im vergangenen Jahr in der „Brigitte“ beschrieben, wie du Opfer von häuslicher Gewalt geworden bist. Jetzt hast du mit anderen Frauen die Initiative #DieNächste gegründet und sprichst auch über deine Geschichte. Wie ist die Reaktion, wenn du dieses Thema ansprichst? Es herrscht maximaler Unglaube im Sinne von „Das kann ich mir nicht …