Schlagwort: Media Relations

19.02.2021
Artikel

Wie PR die Öffnung der Friseursalons forcierte

Herr Mansfeld, am 1. März dürfen in ganz Deutschland Friseursalons wieder öffnen. Es ist die einzige Branche, der auf der letzten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin eine konkrete Öffnungszusage gegeben wurde. Was haben Sie mit den Öffnungen zu tun? Hasso Mansfeld: Ich betreue seit etwa 20 Jahren den Kunden Wild Beauty. Das …
17.02.2021
Artikel

Corona-Krise: Regierung gewinnt an Vertrauen

Erstmals seit neun Jahren ist die Regierung die vertrauenswürdigste Institution für die Menschen in Deutschland. Das zeigt das „Edelman Trust Barometer“, für das die Netzwerkagentur Edelman zum 21. Mal das Vertrauen von mehr als 33.000 Menschen aus 28 Ländern in gesellschaftliche Institutionen untersucht hat. Demnach ist das Vertrauen der deutschen Bevölkerung in die Institutionen Regierung …
16.02.2021
Artikel

Corona: Regierung kommuniziert oft unverständlich

Lange Sätze, Schachtelsätze, Wortungetüme und nicht erklärte Fachbegriffe – die Kommunikation der Bundesregierung zur Corona-Pandemie ist oft unverständlich. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Universität Hohenheim. Die Forschenden analysierten alle 1.362 Pressemitteilungen der Bundesregierung, die im Zeitraum März 2020 bis Januar 2021 mit Corona-Bezug erschienen sind. „In Krisenzeiten suchen Menschen Informationen und Orientierung“, sagt …
09.02.2021
Artikel

Die Leistung von Kommunikation greifbarer machen

So ist das bei einem Auslaufmodell: Es steht ganz schnell unter Wettbewerbsdruck, weil es aktuelle und gefragte Features nicht vorweisen kann. Bei PR in der Version 1.0 ist das akut der Fall. ROI, Leads, Business Automation und Performance gehören bei diesem PR-Modell nicht zum Standardrepertoire. Weite Teile der Branche fremdeln immer noch mit Werkzeugen und …
09.02.2021
Personalwechsel

Pepsico stellt Kommunikationsabteilung neu auf

Der US-Getränke- und Lebensmittelkonzern Pepsico hat seine Abteilung Public Affairs und Kommunikation für den deutschsprachigen Raum neu aufgestellt. Kai Klicker-Brunner (36, Bild oben), erst vor Kurzem als Head of Public Policy, Governmental Affairs & Communications DACH von Philip Morris zu Pepsico gewechselt, leitet die Abteilung und übernimmt die Verantwortung für den Bereich Public Affairs. Adriana Cerami (30, u. r.) leitet …
08.02.2021
Artikel

Das Format für unangenehme Fragen

Politische Magazine wie „Report“, „Monitor“ und „Kontraste“ der ARD und „Frontal21“ des ZDF sind bei Unternehmen wenig beliebt. Christian Maertin, Head of Corporate Communications bei Bayer, warf den Magazinen in einer der vergangenen Ausgaben des „pressesprecher“ Voreingenommenheit vor. Die Redaktionen hätten häufig kein Interesse mehr an der Gegenthese. Es ist der von vielen Kommunikationsverantwortlichen vorgetragene …
04.02.2021
Personalwechsel

Jens Herrmann ist neuer Kommunikationsleiter bei Instone Real Estate

Jens Herrmann (53) hat zum 1. Februar die neu geschaffene Position des Leiters Kommunikation/Presse bei dem börsennotierten Wohnentwicklungsunternehmen Instone Real Estate in Essen übernommen. Er verantwortet dort die interne und externe Kommunikation. Der gelernte Journalist war unter anderem Pressesprecher beim Medienkonzern Bertelsmann in Gütersloh und Leiter Unternehmenskommunikation beim Elektrotechnik-Produzenten Wago Kontakttechnik in Minden. Zuletzt verantwortete …
29.01.2021
Artikel

„Nichts ist wichtiger als persönliche Kontakte“

Herr Howe, wir führen dieses Interview per Videocall. Wie fanden Sie Videocalls vor der Coronakrise? Wie gefallen sie Ihnen jetzt? Jörg Howe: Sie waren schon vorher ein Mittel, um miteinander zu kommunizieren, aber sie waren natürlich nicht so gängig wie jetzt. Sie sind häufig die einzige Möglichkeit, um mit anderen zu sprechen. Bei Daimler haben …
22.01.2021
Artikel

Bundespressekonferenzen bleiben Präsenz-Veranstaltungen

Während des aktuellen Lockdowns ist die zulässige Personenzahl bei Veranstaltungen in Innenräumen und Außenbereichen stark eingeschränkt. In Berlin dürfen öffentliche Veranstaltungen in geschlossenen Räumen nur noch mit maximal 20 Personen stattfinden. Weiterhin gibt es montags, mittwochs und freitags Pressekonferenzen mit den Sprecherinnen und Sprechern der Bundesministerien – als Präsenz-Veranstaltungen. Am 21. Januar stellte sich ausnahmsweise Bundeskanzlerin …
21.01.2021
Personalwechsel

Marcella Wilke verstärkt die Kommunikation von OMR

Marcella Wilke (38) ist seit Januar als Managerin PR & Communications für OMR tätig. Bei der Wissens- und Inspirations-Plattform ist sie für die strategische Entwicklung und Umsetzung von PR-Konzepten verantwortlich. Außerdem unterstützt sie die Kooperations- und Family-Partner von OMR in kommunikativen Fragen und ist Ansprechpartnerin für Medien während des OMR-Festivals. Wilke war zuvor unter anderem für …
19.01.2021
Personalwechsel

Osram-Kommunikationschef Jan-Peter Schwartz wird Partner bei Brunswick

Jan-Peter Schwartz wird zum 1. Februar Partner der Brunswick Group in München. Seit 2014 war er Senior Vice President Corporate Communications & Brand Strategy bei Osram und dort für die globale interne und externe Kommunikation, Public Affairs, Investor Relations, Nachhaltigkeit sowie Markenstrategie verantwortlich. Davor war er in ähnlichen Positionen bei Siemens und RWE sowie geschäftsführender …
08.01.2021
Artikel

Ainetter ist nicht mehr Sprecher von Scheuer

Wolfgang Ainetter ist nicht mehr Leiter Presse und Kommunikation des Bundesverkehrsministeriums und damit auch nicht mehr Pressesprecher von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Das berichtet unter anderem die „Berliner Morgenpost“. Vor allem aufgrund der Maut-Affäre steht Scheuer in der Kritik. Die Oppositionsparteien forderten mehrfach seinen Rücktritt. Ainetter hat die Pressestelle des Ministeriums zu einem Newsroom umgebaut, …
05.01.2021
Artikel

Bloß nicht wieder enttäuschen

Herr Hönemann, Sie haben mir gesagt, dass Sie gerade von Mitarbeitergesprächen kommen. Im Dezember geht der Flughafen Berlin Brandenburg wegen ausbleibender Fluggäste in Kurzarbeit. Dabei ist er gerade erst eröffnet worden – nach turbulenten acht Jahren und sechs Terminverschiebungen. Hatten Sie überhaupt Lust auf die Eröffnungsfeier? Hannes Hönemann: Lust auf die Eröffnungsfeier hatten wir alle. …
30.12.2020
Artikel

Ambivalente Zeit

Der „pressesprecher“ hat mich gebeten, etwas aufzuschreiben. 5.000 Zeichen oder so. Zu Corona – und was es aus uns macht. Schlimmer noch: was es aus mir macht. Als Kommunikator. Nah dran. Mit Beispielen. Am besten persönlich. Das wird nicht einfach. Nah dran ist in diesen Zeiten Luxus. Manchmal kommt es mir vor, als wären wir alle …
24.12.2020
Artikel

Die Revolution blieb aus

Die inoffizielle Pressemitteilung des Jahres klingt maximal unspektakulär. Sie trägt die Überschrift „Pfizer und BioNTech geben erfolgreiche erste Zwischenanalyse ihres Covid-19-Impfstoffkandidaten in laufender Phase-3-Studie bekannt“. Die Meldung stammt vom 9. November 2020. Die Börsenkurse steigen an diesem Tag weltweit, was einzelnen Unternehmen selten gelingt. Die Nachricht von BioNTech und Pfizer wäre ein schöner Abschluss für …
22.12.2020
Artikel

CEO Herbert Diess will jetzt twittern

Volkswagen-CEO Herbert Diess will ab dem kommenden Jahr twittern. „2021 wollen wir stärker auch mit der Politik kommunizieren, Twitter ist das Medium“, schreibt er auf Linkedin. In dem Business-Netzwerk gehört der Account von Diess zu denen mit dem größten Reichweitenwachstum. Mehr als 145.000 Menschen folgen dort dem Volkswagen-Chef inzwischen. Er liegt damit deutlich vor Tim …
18.12.2020
Artikel

Automobilzulieferer richtet Kommunikation neu aus

Die von Christoph Horn geleitete Konzernkommunikation von ZF Friedrichshafen wird zum 1. Januar 2021 ihre Struktur neu ausrichten. Sie soll sich noch stärker an künftigen Anforderungen ausrichten, die an die integrierte Unternehmenskommunikation eines weltweit tätigen Automobilzulieferers gestellt werden, wie das Unternehmen mitteilte. Um die Kundenkommunikation kümmert sich künftig das neu formierte Team Corporate Customer Communications, …
12.12.2020
Artikel

Deutschlands zynischste Marketingaktion

Die Stadt Frankfurt am Main hat sich eine besondere Aktion ausgedacht. Genauer gesagt hat sich ihr Oberbürgermeister Peter Feldmann „etwas einfallen lassen“ – für Samstag, den 12.Dezember. Er möchte, dass sich die Menschen für einen Tag „wieder wie ein Kind fühlen“. Zum günstigen Kinderfahrscheinpreis von 1,55 Euro statt regulären 2,75 Euro „fahren in Frankfurt alle …
07.12.2020
Artikel

Mehr als Drosten

Frau Zingl, auf Ihrer Website steht der Hinweis, dass aufgrund des Coronavirus das Aufkommen von Anfragen außergewöhnlich hoch sei. Wie viele Anfragen bekommen Sie zu einer Pressemitteilung wie „Maulwürfe: intersexuell und genetisch gedopt“? Wie viele zu Corona und Christian Drosten? Manuela Zingl: Bei unserer Pressemitteilung zu den Maulwürfen handelt es sich um Wissenschaftskommunikation. Dort sind …
03.12.2020
Artikel

„Alle haben ein Recht auf Inklusion“

Herr Kunert, viele Unternehmen schreiben sich Diversität auf die Fahne. Laut einer Studie meinen sie damit vor allem die Förderung von Frauen und die Einbeziehung von Menschen mit verschiedener kultureller Herkunft. Behinderungen spielen eine untergeordnete Rolle. Wie bewerten Sie das? Heiko Kunert: Das ist bedauerlich. Aus Sicht der Personalgewinnung kann ich zwar nachvollziehen, dass man …