Schlagwort: Künstliche Intelligenz

29.05.2024
Artikel

Von Walldorf in die Welt

Im April 2023 gab es die Meldung, dass Sie zu SAP wechseln. Angefangen haben Sie im August. Was genau sollte Ihr Auftrag sein? Schaller: Das ist weniger ein Auftrag, sondern eher eine große Chance. Die Chance, einen der spannendsten Momente von Deutschlands wertvollstem Unternehmen mitzugestalten. Wir schärfen das Profil von SAP in der Öffentlichkeit, um …
24.05.2024
Artikel

Mensch oder Maschine?

Es nimmt mitunter wettbewerbshafte Züge an, wenn Nutzer*innen auf Social-Media-Plattformen diskutieren, ob bestimmte Kommentare oder Social-Media-Posts KI-generiert sind. Vor Kurzem ging ein Post auf Linkedin viral, in welchem der Verfasser aus einem mutmaßlichen Heiratsantrag an seine Freundin Lehren für das B2B-Sales-Geschäft zog. Die auf steten Erkenntnisgewinn getrimmten Linkedin-Nutzer*innen mögen ja einiges gewohnt sein, aber eine …
17.05.2024
Artikel

Wie KI-Bilder dem Image schaden können

Im New Yorker Slang steht „Pie“ für Pizza. Für Einheimische ist das selbstverständlich, für die künstliche Intelligenz von Bildgeneratoren offenbar nicht. Pech für den Bestellservice „Uber Eats“, der in seiner App KI-generierte Bilder für die Speisekarte eines lokalen Pizza-Restaurants verwendete: Statt Pizzen zeigten die Bilder dem eigentlichen Wortsinn nach (groteske) Kuchen und Pasteten. Da das …
02.05.2024
Artikel

Mit ChatGPT die Pressemitteilung pitchen

Hand aufs Herz: Läuft auch bei Ihnen die Medienarbeit – zumindest manchmal – noch nach dem Prinzip „Hauptsache großer Verteiler, irgendwer wird sich schon dafür interessieren“? Da sind Sie nicht allein. Im aktuellen „State of the Media Report“ von Cision sagen 82 Prozent der befragten Journalist:innen, dass lediglich 0 bis 25 Prozent der erhaltenen Themenvorschläge …
18.04.2024
Artikel

Wie man die KI zu Spitzenleistungen anspornt

„Gib dir besonders Mühe und du bekommst ein Stück Schokolade.“ Mit diesem Satz lassen sich nicht nur Menschen zu besserer Leistung motivieren – auch ChatGPT. Schließlich wurde die KI mit Daten aus dem Internet trainiert, die auch unsere Vorlieben abbilden. Fast eine Million Treffer für die Kombination „Schokolade Belohnung“ bei der Google-Suche belegen das. Findige …
04.04.2024
Artikel

Digital wiedererweckt

Katharina macht, was Corporate Influencer tun: Sie gewährt ihren rund 8.000 Followern auf Linkedin regelmäßig Einblicke in den Alltag ihres Unternehmens, stellt Kolleg*innen und Themen vor, spiegelt mit einem Mix aus Texten, Bildern (häufig Selfies) und Videos die Unternehmenskultur wider. So weit, so gewöhnlich. Nur: Katharina gibt es eigentlich gar nicht. Beziehungsweise nicht mehr. Denn …
28.03.2024
Artikel

Überraschung im KI-Match: ChatGPT vs. Gemini

McDonald’s oder Burger King? Coca-Cola oder Pepsi? Bayern oder Dortmund? Unser Herz schlägt bekanntlich nur für eine Sache. So geht es mir mittlerweile auch mit den KI-Tools und Sprachmodellen: Ich arbeite täglich mit GPT-4, man könnte fast sagen, wir haben uns aneinander gewöhnt. Trotzdem halten wir bei Rlvnt immer die Augen offen nach neuen Tools, …
21.03.2024
Artikel

KI macht noch keinen Künstler

Kreativsession für eine Kommunikationskampagne. Wir wollen ein Seed-Treatment-Produkt bewerben, das Saatgut vor hungrigen Vögeln schützt. „Der Acker wird zur No-Go-Area“, sagt jemand. „Und wir brauchen keine Vogelscheuchen mehr.“ Bei uns allen beginnt das Kopfkino. Was macht eine Vogelscheuche, wenn sie in Rente geht? Wie sieht sie aus? Normalerweise würden wir jetzt mit Charakter-Design-Skribbels und klassischem …
14.03.2024
Artikel

Mit KI das Kommunikationsmanagement automatisieren

Wer sich mit generativer künstlicher Intelligenz beschäftigt, kennt ChatGPT und vermutlich auch Custom GPTs. Doch KI kann mehr, als nur bei einzelnen Prozessen und Aufgaben zu unterstützen. Sie kann das gesamte Kommunikationsmanagement erheblich verbessern. Schon jetzt erleichtert beispielsweise die KI-gestützte Plattform Microsoft Copilot unseren Arbeitsalltag, indem sie automatisch Transkriptionen erstellt, Zusammenfassungen generiert und wichtige Aufgaben …
07.03.2024
Artikel

Wenn der Betriebsrat nicht gefragt wird

Die Nutzung von künstlicher Intelligenz beschäftigt inzwischen auch die hiesigen Gerichte. In einer der ersten Entscheidungen in Deutschland hatte sich das Arbeitsgericht Hamburg vor einigen Wochen mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Betriebsrat bei der Einführung von KI mitbestimmungspflichtig ist. Im konkreten Fall hatte ein Unternehmen seinen Beschäftigten gestattet, KI-Lösungen bei der Arbeit einzusetzen, …
29.02.2024
Artikel

Wie Unternehmen GPT sicher nutzen können

Neulich beim Kunden: Eben habe ich über die Potenziale aktueller KI-Modelle gesprochen, habe den Teilnehmenden meines Workshops den Weg zu einer KI-Strategie für die Kommunikationsabteilung aufgezeigt. Und beobachtet, mit welch großer Faszination die Mitarbeitenden immer neue Ideen entwickelten, wie künstliche Intelligenz ihnen dabei helfen könnte, ihre Aufgaben künftig schneller und besser zu erledigen. Die Begeisterung …
22.02.2024
Artikel

PR-Beauftragte fühlen sich von KI gestresst

Desinformation, Misstrauen, Polarisierung und die schnell voranschreitende Entwicklung generativer künstlicher Intelligenz – angesichts großer Herausforderungen und Veränderungen in Gesellschaft und Beruf fühlen sich deutsche PR- und Kommunikationsfachleute überfordert. Das ist ein Ergebnis der Studie „PR und Kommunikation in Deutschland 2024“ (frei nach Registrierung), die der PR-Dienstleister Mynewsdesk vorgestellt hat. Anhand von Trendberichten, Artikeln und Untersuchungen …
08.02.2024
Artikel

Kreative Maschinen und das Urheberrecht

Generative künstliche Intelligenz ist in atemberaubenden Tempo in den beruflichen Alltag eingezogen – und stellt das Recht vor große Herausforderungen. Dies gilt umso mehr für das Urheberrecht, das sich seit jeher durch eine starke Rechtsposition der Kreativen auszeichnet. Gerade diese sehen sich nun durch ChatGPT und Co. schmerzhaften Veränderungen ausgesetzt. Bei näherem Hinschauen sind diese …
02.02.2024
Artikel

Wie man einen PR-Bot baut

Auch wenn ChatGPT noch in den Kinderschuhen steckt, hat der KI-Vorreiter die Welt der Kommunikation bereits in seinem ersten Jahr nachhaltig verändert. Und längst einen festen Platz in den Workflows und Browser-Sitzungen vieler Wissensarbeiter:innen. Manche Unternehmen sind derweil schon einen Schritt weiter: mit eigenen Sprachmodellen für spezifische Unternehmensbedürfnisse, zum Beispiel Bosch GPT oder dmGPT. Diese Corporate …
24.01.2024
Artikel

Vertrauen in Innovationen stärken

Künstliche Intelligenz ist das Schlagwort des vergangenen Jahres. Neue Technologien wie diese haben das Potenzial, Gesellschaften zu verändern. Gerade jetzt, da weltweit mehr als 60 Wahlen bevorstehen – darunter die Präsidentschaftswahl in den USA und die Europawahl –, spielt die Akzeptanz von Innovation eine wichtige Rolle für die Zukunft. Wie es um das Vertrauen in …
19.01.2024
Artikel

Nützliche Tools für die Social-Media- und Medienarbeit

KOM fragt: Welches Tool für die Social-Media- oder Medienarbeit favorisieren Sie? Visualisierung von Ideen Carolin Crockett: Für die Medienarbeit setze ich auf Cision, eine Plattform für die Erstellung und Pflege von Verteilern sowie Versand und Tracking von Pressematerialien. Mein Lieblingstool für die Social-Media-Arbeit ist Canva, sei es zur Erstellung von Grafiken, von Dokumenten in kreativen …
11.01.2024
Artikel

Wenn die KI eine Auszeit braucht

Haben Sie die Pause über die Feiertage genossen? Es scheint fast so, als bräuchten nicht nur wir Menschen manchmal eine Auszeit, sondern auch die Maschinen: So berichteten einige Medien im Dezember, dass Nutzer von ChatGPT frustriert seien, weil das Tool offensichtlich „immer fauler“ werde. Aufgaben, die die KI zuvor scheinbar mühelos bewältigt habe, würden das …
10.01.2024
Artikel

Gegen künstliche Intelligenz im Journalismus

Während 20 Prozent aller Befragten grundsätzlich bereit sind, für Online-Nachrichten zu zahlen, sinkt die Zahlungsbereitschaft um 30 Prozent, wenn KI zur Recherche, Aufbereitung oder Erstellung von Nachrichten eingesetzt wurde. Das sind die Ergebnisse einer deutschlandweiten repräsentativen Umfrage des BSI Artificial Intelligence (AI) Think Tank des Brand Science Institute. Hierbei wurden 1.458 Personen im Alter von …
22.12.2023
Artikel

KI-Skills gesucht

Welche Kompetenzen müssen Kommunikationsfachleute heute haben? Neben einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit, einer guten Schreibe und analytischen Fähigkeiten sowie Soft Skills wie Teamfähigkeit werden künftig auch Kenntnisse von ChatGPT und Co. zum üblichen Anforderungsprofil gehören. Denn zweifellos ist der Markt für künstliche Intelligenz seit dem Aufkommen von ChatGPT in Deutschland stark gewachsen – dem Digitalverband Bitkom zufolge …
14.12.2023
Artikel

Künstliche Intelligenz muss sich messen lassen

Raten Sie mal, welchen Satz ich 2023 von unseren Kund:innen am häufigsten gehört habe? Genau: „Wir möchten gern was mit KI machen.“ Klar, mir gefällt die Experimentierlust der Unternehmen – und ich ermutige jede:n bestehende:n und jede:n potenziellen Kunden, sich intensiv mit dem Thema vertraut zu machen. Aber 2024 wird es Zeit, nicht mehr nur …