Monika Schaller wechselt im Juli zur Post

Deutsche-Bank-Sprecherin

Monika Schaller wird Leiterin der Unternehmenskommunikation der Deutschen Post. Zunächst hatte der PR-Report über einen möglichen Wechsel berichtet. Nach Informationen des pressesprecher wird sie die Stelle zum 1. Juli 2019 antreten. Auf Anfrage lehnte es die Post ab, sich zu der Nachricht zu äußern.

Die 48-Jährige wechselt von der Deutschen Bank, wo sie zuletzt Stellvertreterin des Konzernsprechers Jörg Eigendorf war. Bereits seit 2016 leitete sie die globale externe Kommunikation des Finanzinstituts. Zuvor war sie Kommunikationschefin von Goldman Sachs und der Citigroup Corporate Investmentbank.

Bei der Post folgt Schaller auf Christof Ehrhart, der zu Jahresbeginn die Kommunikation von Bosch übernommen hat.