Schlagwort: Pressemitteilung

07.05.2021
Artikel

Wissenschafts-Pressemitteilungen ausgezeichnet

Ein Regenwald am Südpol, der Weg des Coronavirus ins Gehirn und die Wiederentdeckung eines verschollenen Chamäleons – für Pressemitteilungen zu diesen Themen haben das Alfred-Wegener-Institut, die Berliner Charité und die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns den Preis für Wissenschaftskommunikation des Informationsdienstes Wissenschaft (IDW) erhalten. Das Nachrichtenportal, über das nach eigenen Angaben jährlich rund 20.000 Pressemitteilungen aus …
30.09.2020
Artikel

Wissenschaftskommunikation zweifach ausgezeichnet

Selten hatte Wissenschaftskommunikation einen so hohen Stellenwert in der medialen Öffentlichkeit wie in diesem durch die Corona-Pandemie geprägten Jahr. Dabei haben die Pressestellen von Hochschulen, Forschungsinstituten, wissenschaftlichen Organisationen und Industrie auch schon zuvor zur Vermittlung zwischen Gesellschaft und Wissenschaft beigetragen. Am gestrigen Dienstag (29. September) sind ihre Leistungen gleich durch mehrere Preise gewürdigt worden: einmal …
20.11.2019
Artikel

Telefonwerbung ersetzt keine Öffentlichkeitsarbeit

Vor einigen Jahren habe ich an dieser Stelle über selbstvermarktungsfreudige Winzer geschrieben, die mir ihren Nacktarsch am Telefon angeboten haben. Ich telefoniere an sich gerne, aber es nervt doch fürchterlich, wenn man sich – den Hörer am Ohr, die Augen auf den Monitor gerichtet, die Finger auf der Tastatur, das Hirn an der letzten Stelle …
20.08.2019
Artikel

Verschont mich mit euren Pressemitteilungen!

Es bringt nichts. Es bringt nichts. Es bringt nichts. Diesen Satz will man 1000fach Agenturen und Institutionen ins Gesicht schleudern, die freie und feste Journalisten, Blogger, Influencerinnen und sonstige arme und unschuldige Menschen mit ihren Pressemitteilungen zuschütten. Und zwar nach dem Gießkannenprinzip. Kaum ist ein neues Thema ausgeheckt und die Pressemitteilung geschrieben, schon wird sie …
19.08.2019
Artikel

Die Pressemitteilung ist tot – was jetzt?

Lange war sie aus Kommunikationsabteilungen und PR-Agenturen nicht wegzudenken: die Pressemitteilung. Ihre Beliebtheit wurde ihr allerdings auch zum Verhängnis – und für Kommunikatoren zum hausgemachten Dilemma. Denn die Masse an Mitteilungen, zum Teil auch noch handwerklich schlecht, verstopft die Postfächer der Journalisten. Deshalb raten PR-Profis mittlerweile in den meisten Fällen von einer Pressemeldung ab. Was …
10.07.2019
Artikel

Wie Pressemitteilungen in die Medien finden

Vor einigen Wochen habe ich hier darüber geschrieben, was eine gute Pressemitteilung ausmacht. Es war eine Art Anleitung, wie man gute und informative Pressemitteilungen schreibt und ihnen durch ihre Struktur, ihre Formulierung und nicht zuletzt durch das gewählte Thema die Chance gibt, zu einer Veröffentlichung in Zeitungen, Web, Fernsehen oder Hörfunk zu führen. Daraufhin erhielt …
19.06.2019
Artikel

So schreibt man gute Pressemitteilungen

In den vergangenen Monaten war auch hier bei pressesprecher.com immer mal wieder das Miteinander von PR und Journalismus ein Thema – die „Hassliebe zwischen PRlern und Journalisten“ wie der Beitrag von Michael Neudecker überschrieben ist. Dabei geht es oft um die Vorwürfe, PR-Leute würden den Journalisten allerhand Werbe-Klumpatsch verkaufen wollen statt zu informieren, und Pressesprecher würden …
05.04.2019
Artikel

Beste Wissenschafts-Pressemitteilungen gekürt

Der Informationsdienst Wissenschaft (IDW) hat drei Pressestellen mit dem IDW-Preis für Wissenschaftskommunikation ausgezeichnet. Der Preis wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben und würdigt Pressemitteilungen, die „von hoher handwerklicher Professionalität sind, über einen überragenden Nachrichtenwert verfügen und wissenschaftlich relevant sind“. Den ersten Platz belegte die Pressemitteilung „Die ‚Fibel‘ führt zu besserer Rechtschreibung“ des …
27.03.2019
Artikel

Wann Zitate einer Pressemitteilung schaden

Seit vielen Jahren nehmen an meinen Seminaren immer wieder auch Mitarbeiter von Pressestellen in Ministerien teil. Sie bringen als Arbeitsbeispiele oft Pressemitteilungen mit, die über Entscheidungen des Ministeriums, Auftritte oder Aussagen ihrer Minister und Ministerinnen informieren und inhaltliche Themen einschätzen und bewerten sollen. Dabei gilt der Grundsatz: Objektive Informationen gehören in den Fließtext, Einschätzungen und …
11.02.2019
Artikel

Es hapert an der Verständlichkeit

Die Unternehmenskommunikation ist auch für Versicherer ein wichtiger Faktor für ihren Unternehmenserfolg. Entscheidend dafür ist eine kundenfreundliche Sprache. Genau hier gibt es in der deutschen Versicherungsbranche noch Nachholbedarf, wie eine aktuelle Studie von Communication Lab und AMC aufzeigt.  Dafür wurden Pressemitteilungen ausgewählter deutscher Versicherer hinsichtlich ihrer Verständlichkeit analysiert. Grundlage waren der sogenannte Hohenheimer Verständlichkeits-Index wie …
06.02.2019
Artikel

Presse-Infos? Bitte mehr davon!

„Sehr geehrter Herr Evert …“ Jeden Tag schreiben sie mir: Pressestellen, PR-Agenturen, Kommunikationsexperten. Und jeden Tag mit dabei: die AfD-Fraktion Berlin. Ihre Abgeordneten fordern gern und viel („Mehr Anpassungsdruck auf legale Migranten“). Oder sie kleiden ihre Abscheu in starke Worte („A100-Sperrung: Amoklauf gegen Mobilität“). AfD-Mitteilungen sind wie ein schnarrendes Meckern im E-Mail-Fach. Einerseits ist das …
30.01.2019
Artikel

Timing ist alles

Alles hat seine Zeit: eine passende und eine unpassende. Das kennen wir in der zwischenmenschlichen Kommunikation – in der verbalen und nonverbalen gleichermaßen. Wenn zum Beispiel der Nachwuchs rechtzeitig zur Bescherung mit der Fünf in der Deutscharbeit um die Ecke kommt oder der Chef mit der Sekretärin im Arm ausgerechnet beim Theaterbesuch der eigenen Gattin …
09.01.2019
Artikel

Leckerli für den Leser

Nahezu jeder Text, den wir produzieren, hat eine Überschrift. Sie soll die Leser neugierig machen, zum Lesen anregen und schon ein paar Informationen aus dem folgenden Text liefern. Das geht aber nicht, wenn ich den gesamten Text in der Headline wiedergebe. Ich muss also ein Extrakt liefern – eine Essenz, die Wesentliches knapp anreißt, ohne …
19.03.2018
Artikel

Wissenschafts-Pressemitteilungen ausgezeichnet

Der Informationsdienst Wissenschaft hat am Freitag in Hamburg die besten Wissenschafts-Pressemitteilungen 2017 ausgezeichnet. Platz eins belegte das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, das mit einer Mitteilung über eine Studie zu Analphabetismus informierte. Das Zentrum Kommunikation des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel landete mit einer Pressemitteilung über die kognitiven Folgen nach einer Gewalterfahrung auf …
16.02.2018
Artikel

Wie gute O-Töne Pressemitteilungen bereichern

Die meisten wissen gar nicht, was ein gutes Zitat ausmacht. Nicht einmal Journalisten sind sich ihrer Sache immer sicher. Man gewinnt mitunter den Eindruck, als würden einfach nur zwei Zeilen aus dem Text in Anführungszeichen gesetzt, und fertig ist der O-Ton. Dabei könnte dem Interviewpartner durch intelligente Gesprächsführung der eine oder andere spannende Satz entlockt …
08.11.2017
Artikel

Konkret statt abstrakt

Unter Juristen gibt es eine wunderbare Formulierung, es ist die des „Abstrakt-Generellen“. Ein Gesetzestext soll auf möglichst viele Fälle anwendbar sein. Bloß nicht zu viel Konkretes hineinschreiben, sonst kann sich im Fall des Falles jeder Ganove, jede Streitpartei, jeder Anwalt darauf beziehen, dass sich diese oder jene Formulierung nur auf einen bestimmten Einzelfall beziehe – …
23.09.2017
Artikel

„Die Pressemitteilung ist tot“ – „Es lebe die Pressemitteilung!“

Wer sich auf ein handfestes Streitgespräch gefreut hatte, wurde  bei der Vorstellung der Diskutanten enttäuscht. „Wir sind eigentlich ganz gut befreundet“, stellte Oliver Santen, Geschäftsführer für den Bereich Kommunikation beim Bundesverband deutscher Banken, klar. Der Seitenwechsler, bis 2012 Ressortleiter bei der Bild, zeigte sich im späteren Verlauf aber wenig zimperlich im Umgang mit Focus-Vize-Chefredakteur Jan …
30.08.2017
Artikel

Vergesst die Sprachpäpste

In meinem Seminar „Journalistisches Schreiben“ hatte sich jüngst eine Teilnehmerin für die letzten Minuten noch eine schöne Frage aufgehoben: Wenn jemand sie anrufe, und sie wolle ihm sagen, dass sie gerade am Schreibtisch im Büro sei und keine Zeit für ein Telefonat habe, heißt es dann „ich bin bei der Arbeit“ oder „ich bin auf …
08.06.2017
Artikel

Mut zur Langeweile: So besiegen Sie Schreibblockaden

Die gute Nachricht vorab: Schreibblockaden gibt es nicht. Es gibt nur einen kreativen Prozess. Der folgt eigenen Regeln und Gesetzmäßigkeiten. Es gibt keine Abkürzung. Aber der Prozess lässt sich bewusst gestalten. Der Sozialpsychologe, Erziehungswissenschaftler und Mitbegründer der London School of Economics, Graham Wallas, hat bereits 1926 eine Theorie des kreativen Denkens vorgelegt. Er unterteilt den …
03.05.2017
Artikel

Erfolgreiche Pressearbeit – ohne Geschrei und Säbelrasseln

Das Verhältnis von Pressearbeit und Journalismus ist wie Bahnfahren: “Am Bahnsteig stehen jedes Mal tausend Menschen, ich kann aber bei jeder Fahrt immer nur sieben mitnehmen”. So soll es mal ein Redakteur gesagt haben. Das Angebot an Informationen und Statements, die Wünsche nach Veröffentlichungen und der Drang zu öffentlicher Aufmerksamkeit übersteigen bei weitem das, was …