Frank Lindscheid (55) ist vom 1. August an Pressesprecher im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in Schleswig-Holstein. In seiner neuen Position wird er schwerpunktmäßig den Bereich Wissenschaft betreuen und erster Ansprechpartner für die Themen Universität, Fachhochschulen, Forschung und Hochschulmedizin sein. Christian Kohl wird weiterhin für Ministerin Kristin Alheit sprechen. Lindscheid ist seit 2012 Parlamentskorrespondent im Hauptstadtbüro von Madsack. Im Sozialministerium wird er an den Staatssekretär Rolf Fischer berichten.