Judith Sterl (43) ist seit dem 1. April Head of Global Marketing & Communications beim German Accelerator in München, einem Förderprogramm für deutsche Start-ups, die international skalieren möchten. Die Position wurde neu geschaffen. Sterl kommt von der Score Media Group, wo sie zuletzt als Chief Operating Officer tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an Matthias Notz, den Geschäftsführer der German Entrepreneurship, die das Programm betreibt.

Artikel