Matthias Janott (49) ist seit dem 1. Februar Sprecher der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin. In dieser Position ist er zuständig für die Kommunikation mit dem Bundesrat und dem Bundestag sowie für den gesamten Veranstaltungsbereich. Er folgt auf Rüdiger Jacobs, der in den Ruhestand getreten ist. Zuletzt war Janott Redaktionsleiter bei Sat.1 Norddeutschland. Er berichtet künftig an den Bevollmächtigten des Landes Niedersachsen beim Bund, Michael Rüte.