RTL Deutschland: Neuaufstellung in der Kommunikation

Medien

Die Kommunikation von RTL Deutschland hat sich im August neu aufgestellt: Sechs Personen leiten jeweils als Vice President die Bereiche Corporate Communications, Information & Sport, Unterhaltung, Kids & Consumer Products sowie Kommunikationsmanagement. Sie berichten direkt an Eva Messerschmidt, seit März 2023 Chief Communications Officer von RTL Deutschland.

„Mit der Neuaufstellung des Bereichs und der gleichzeitig fortschreitenden Digitalisierung unserer Tools und Prozesse werden wir die vielfältigen Themen bei RTL Deutschland zukünftig noch schlagkräftiger sender- und plattformübergreifend kommunizieren. Ein Fokus wird dabei auch auf Innovationsthemen sowie neuen Angeboten wie der Multimedia-App RTL+ oder stern+ liegen”, sagt Messerschmidt.

Die sechs für die Neuaufstellung

Kerstin Jaumann verantwortet als Vice President Corporate Communications die externe und interne Unternehmenskommunikation von RTL Deutschland sowie sämtliche Kommunikations-Aktivitäten von Deutschlands größtem Crossmedia-Vermarkter Ad Alliance, RTL Data, RTL Technology und der Stiftung “RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Darüber hinaus ist sie für die Kommunikation rund um die Neuaufstellung des Publishing-Geschäfts von Gruner + Jahr sowie die Markenkommunikation der Kernmarken wie BRIGITTE, GALA, Schöner Wohnen, Couch und Chefkoch zuständig.

Bettina Klauser zeichnet als Vice President Kommunikation Information & Sport sender- und plattformübergreifend verantwortlich für die Kommunikation zu allen Themen und Inhalten rund um News, Magazine, Investigativ, Dokus und Sport bei RTL Deutschland. Zudem verantwortet sie bereits seit 2010 die Kommunikation des Nachrichtensenders ntv sowie seit 2020 von RTL NEWS. Sie übernimmt nun zusätzlich die Markenkommunikation von STERN, GEO, CAPITAL sowie stern+ und steuert darüber hinaus die Kommunikation übergeordneter Themen aus dem Geschäftsführungsbereich von Stephan Schmitter, Chief Content Officer RTL Deutschland.

Sabine Kreft, seit über 26 Jahren Unternehmenssprecherin von SUPER RTL, übernimmt als Vice President Kommunikation Kids & Consumer Products zusätzlich die Verantwortung für sämtliche Kinderthemen bei RTL Deutschland über alle Plattformen hinweg – und damit auch für das Kids Publishing bei Gruner + Jahr. Darüber hinaus verantwortet sie die Kommunikation für das Merchandising- und Lizenzgeschäft in Köln und Hamburg. Unter dem Dach von RTL Consumer Products agieren seit 2022 SUPER RTL Licensing, Brands Licensing von Gruner und Jahr sowie Licensing Solutions der Ad Alliance.

Claus Richter verantwortet als Vice President Kommunikation Unterhaltung & Multichannel den Unterhaltungsbereich von RTL sowie die Inhalte und Markenführung der Spartensender und Pay-Angebote. Dazu gehören die Sender NITRO, RTLup, VOXup, SUPER RTL Primetime und NOW! sowie die Pay-Kanäle RTL Crime, RTL Passion und RTL Living.

Julia Kikillis zeichnet als Vice President Kommunikation für die Marken VOX und RTL+ verantwortlich. Darüber hinaus verantwortet sie die Kommunikation und PR aller Inhalte des Unterhaltungsbereichs der beiden Kanäle.

Martina Obermann verantwortet als Vice President Kommunikationsmanagement den Bereich Programmservice, das Metadatenmanagement, die Medienresonanzanalyse und die Bildredaktion. In ihrer Funktion kümmert sie sich zusätzlich um die budgetäre und vertragliche Steuerung aller externen Zulieferer.