Roland Bischofberger (39), aktuell Vice President Corporate Affairs bei UPC Schweiz, hat das Unternehmen zum 1. Mai verlassen. UPC wird seinen Weggang zu einer Umstrukturierung nutzen: Seine Aufgaben werden unter mehreren Personen aufgeteilt. Bischofberger war seit 2018 für UPC tätig und hatte zuvor innerhalb des Mutterkonzerns Liberty Global verschiedene Führungspositionen inne. Ab September wird er die Kommunikationsleitung für Siemens in der Schweiz übernehmen.