Seit Anfang Oktober 2022 ist Fulvia Kipper (53) als Director, Communications & Digital Media beim US-amerikanischen Biotechnologieunternehmen Moderna am Standort Deutschland tätig. Der Anbieter von mRNA-basierten Impfstoffen hat die Position neu geschaffen, um das Potenzial seiner Plattform und das Portfolio des Unternehmens hierzulande bekannter zu machen.

Kipper bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Kommunikationsfunktionen mit. Unter anderem war sie rund 15 Jahre in der Pharmaindustrie tätig. Kipper kommt vom japanischen Arzneimittelhersteller Astellas Pharma, wo sie die gesamte Kommunikation verantwortete. Davor war sie in der Funktion des Senior Manager Corporate Affairs für das Kommunikationsteam bei Amgen verantwortlich sowie als Manager Communications bei MSD Sharp & Dohme beschäftigt.

Artikel