Thomas Möller (45), derzeit Kommunikationschef bei Merck, wechselt zum 1. März 2022 als neuer Partner in das Frankfurter Büro der Kommunikationsberatung Kekst CNC. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Möller das Technologie- und Pharmaunternehmen Merck Anfang kommenden Jahres verlassen wird. Bei Kekst soll Möller für Gesundheitsthemen zuständig sein und bei der Positionierung von CEOs und Vorständen großer Unternehmen beraten. Möller war 2017 von BASF zu Merck gekommen. Die Rolle als Kommunikationschef hatte er Mitte 2020 von Constantin Birnstiel übernommen.