Der langjährige Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Stephan Krebs (65), wird offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

Krebs wurde im Jahr 2000 der erste hauptamtliche Pressesprecher der EKHN. 2013 übernahm er die Leitung der gesamtkirchlichen Öffentlichkeitsarbeit mit Sitz in Darmstadt. Krebs hat außerdem für das Radio als Autor von zahlreichen Verkündigungssendungen, unter anderem im Hessischen Rundfunk und dem Deutschlandfunk, gearbeitet.

Seine Nachfolge tritt am 1. September der derzeitige EKHN-Pressesprecher Volker Rahn (56) an. Rahn war von 2002 bis 2006 Theologischer Redakteur der Evangelischen Sonntags-Zeitung.2010 wurde er Persönlicher Referent von Kirchenpräsident Volker Jung, bevor er 2013 als Pressesprecher in die Öffentlichkeitsarbeit wechselte.

Artikel