Nadine Schian verantwortet ab dem 15. Oktober als Vice President Corporate Communications die globale Unternehmenskommunikation bei BSH Hausgeräte in München. Damit ist sie für die strategische interne und externe Kommunikation der Konzernthemen inklusive Social Media, Webseite sowie die übergeordnete Krisen- und Nachhaltigkeitskommunikation zuständig. Schian, im vergangenen Jahr als „Kommunikatorin des Jahres“ ausgezeichnet, wechselt von Webasto, wo sie die Kommunikation seit 2019 geleitet hat. Davor war sie als Head of Communication, Marketing und Brand für das Joint Venture Osram Continental verantwortlich. Bei Osram war Nadine Schian mehr als elf Jahre in verschiedenen Funktionen in der Kommunikationsabteilung tätig. In ihrer neuen Funktion berichtet sie an Carla Kriwet, Vorsitzende der Geschäftsführung bei BSH Hausgeräte.

Artikel