Britta Meyer (40), zuletzt Chefredakteurin Online und Social Media bei Audi, hat den Autokonzern verlassen. Seit Anfang November ist sie Head of Digital Content bei G+J Corporate Editors in Hamburg. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie auf redaktioneller Ebene die digitalen Angebote des Corporate Publishing-Dienstleisters. Meyer war seit Juni 2012 für Audi tätig. Zuvor hatte sie in verschiedenen Leitungspositionen bei Hubert Burda Media gearbeitet. 

Artikel