Seit dem 1. April ist Kirstin Härtig Teamleiterin Externe Kommunikation bei der Berliner Stadtreinigung (BSR) und hat in dieser Position auch die Funktion einer Pressesprecherin inne. Als Hauptansprechpartnerin der Presse folgt sie auf Susanne Jagenburg, die das Unternehmen zum 1. Juni auf eigenen Wunsch verlässt. Der Bereich Kommunikation ist Teil des Stabsbereichs Strategie und Unternehmensentwicklung unter der Leitung von Sonja Witte.

Die 55-jährige Härtig war zuvor seit 2020 als Beraterin im Bereich Karriere & Business selbstständig. Davor arbeitete sie über 17 Jahre bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und war dort als Chefredakteurin des Debattenmagazins „Liberal” sowie als Leiterin Kommunikation & Marketing tätig.

 

Artikel