Jan Starken, Head of Corporate Communications & Public Affairs bei Bonprix, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Starken war seit 2010 bei der Tochtergesellschaft der Otto Group beschäftigt, davon über sechs Jahre in der aktuellen Position. Laut seines Linkedin-Posts geht er auf eigenen Wunsch, um in seinem Leben andere Prioritäten zu setzen: „Beruflich habe ich alles erreicht – jetzt zählen andere Dinge: Vor allem Familie, Freunde, Freude und Gesundheit.”

Seine Karriere begann Starken bereits vor über 30 Jahren bei der Otto Group, wo er zuletzt als Head of Marketing & Sales für Bonprix Polen tätig war. Von 2000 bis 2010 arbeitete er für Tchibo Direct, erst als Head of International Marketing & Sales und dann über sechs Jahre als CEO und Managing Director. 2010 kam er als Vice President International Marketing, Category Management and PR zu Bonprix.

Maja Räger hat – im Zuge der Neuaufstellung des HR-Bereichs bei Bonprix – zum 1. Oktober die Abteilung Corporate Communications & Employer Branding übernommen. Sie war seit November 2016 als Teamleiterin Interne Kommunikation bei Bonprix beschäftigt und maßgeblich für die Professionalisierung, Digitalisierung und Internationalisierung der Internen Kommunikation verantwortlich. Zuvor war Räger als Leiterin Kommunikation und Personal bei der Hamburger Unternehmensberatung Schickler sowie als Dozentin für Interne Kommunikation bei Quadriga Media Berlin tätig.

 

Artikel