Claudia Luxbacher ist seit dem 1. Juni Pressesprecherin am Zukunftsmuseum, einer Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg. Das Museum wurde 2021 eröffnet und widmet sich auf 2.900 Quadratmetern Ausstellungsfläche, verteilt über fünf Ausstellungsbereiche, technik-ethischen Fragen.

Luxbacher hat zuletzt die Kommunikation von Atelier Brückner verantwortet, wo sie insgesamt 18 Jahre tätig war. Das international tätige Architekturbüro mit Sitz in Stuttgart und Seoul ist bekannt für Ausstellungsgestaltung. Auch die Dauerausstellung des Zukunftsmuseums geht auf die Stuttgarter Ausstellungsgestalter zurück. „Für mich ist es ein ‚Zurück in die Zukunft‘. Ich komme dorthin zurück, wo ich zu Hause bin“, sagt die gebürtige Nürnbergerin.

Davor hat sie als Kunsthistorikerin für den Bezirksverband Pfalz und „Die Galerie” in Frankfurt am Main sowie als freie Redakteurin für die Regionalzeitung „Die Rheinpfalz” gearbeitet.

Artikel