Britta Baas ist seit dem 1. Februar Pressesprecherin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) und zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Zudem ist sie Mitansprechpartnerin für die Katholikentage und Ökumenischen Kirchentage. Baas folgt auf Theodor Bolzenius, der in den Ruhestand gegangen ist, und arbeitet zusammen mit dem Generalsekretär Marc Frings und ZdK-Präsidenten Thomas Sternberg. Vor ihrem Wechsel zum ZdK arbeitete Baas seit 1997 bei der Zeitschrift „Publik-Forum“, unter anderem als Ressortleiterin, zuletzt als Reporterin für besondere Aufgaben.