Die Kommunikationsabteilung des Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) stellt sich neu auf. Mit der personellen Neuaufstellung ist eine organisatorische Neustrukturierung verbunden – mit künftig einer Abteilung für politische Kommunikation, Koordination und Strategie, die Stefan Sukale (41) leiten wird, und der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Leitung von Beate Preuschoff. Sukale und Preuschoff berichten in Zukunft beide direkt an ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke. Zuvor war Stefan Koenen (65) mehr als 20 Jahre als Bereichsleiter für Kommunikation und Koordination beim (ZDH) tätig.

Sukale ist 2019 zum ZDH gewechselt und bislang als Referatsleiter für politische Reden tätig gewesen. Zuvor hatte er unter anderem die Pressestelle der Berliner Innenverwaltung geleitet und die Kommunikation der „Global Solutions Initiative“ beim Verlag “Der Tagesspiegel” verantwortet.

Preuschoff ist seit 2017 ZDH-Pressesprecherin und Abteilungsleiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, war zuvor Pressesprecherin der CDU Deutschlands und hat rund 20 Jahre als bundespolitische Korrespondentin für die Deutsche Welle, die Vereinigten Wirtschaftsdienste und Dow Jones Newswires gearbeitet.