Bianca Maley (Bild links) hat vor Kurzem die External Affairs in Deutschland bei dem Modeunternehmen C&A übernommen. Sie kommt von L’Oréal Österreich Deutschland, wo sie als Head of Corporate Affairs Sustainability die Nachhaltigkeitskommunikation des Kosmetikunternehmens verantwortete. Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren in der Kommunikation mit Schwerpunkten in politischer Kommunikation sowie Presse- und Krisenkommunikation. Vorherige Stationen waren Metro, Advice Partners und das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Olivia Patzelt (Bild rechts oben) hat zum 1. Oktober das Co-Worker-Engagement-Team übernommen. Sie kommt von Vodafone, wo sie zuletzt als Head of Executive and Internal Communications die Interne Kommunikation und die Board-Kommunikation verantwortete. Zuvor war Patzelt unter anderem bei dem Automobilzulieferer Magna Powertrain und der Kommunikationsberatung Deekeling tätig. In ihrer neuen Position berichtet Patzelt an Betty Kieß, Leiterin der Abteilung Corporate Communications bei C&A.

Wiebke Tils (Bild rechts unten) verantwortet die digitale Kommunikation der Corporate-Kanäle von C&A. Tils kommt von Douglas, wo sie für die digitale Unternehmenskommunikation und die digitale CEO-Positionierung zuständig war. Zuvor war sie Consultant bei Klenk & Hoursch. Wie Bianca Maley berichtet sie in ihrer neuen Position an Flavia Ballve, Lead External Affairs bei C&A.