Urs Frei (52) ist seit 1. September Leiter der Abteilung Kommunikation und Publishing beim Bundesamt für Statistik (BFS) in der Schweiz. In dieser Funktion ist er auch Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet direkt an BFS-Direktor Georges-Simon Ulrich. Zuvor leitete Frei die Unternehmenskommunikation von Heineken Switzerland und kommunizierte unter anderem für Alstom Power Service in Mannheim. Frei folgt auf Ruth Meier, die in den Ruhestand getreten ist.