Stefan Dreising (46) leitet seit dem 1. Januar die Unternehmenskommunikation am Universitätsklinikum Würzburg (UKW). Zuvor leitete er seit 2018 die Kommunikation bei den Stadtwerken Jena, wo Ines Eckart seine Nachfolge angetreten ist. In seiner neuen Position berichtet der ausgebildete Journalist an Jens Maschmann, Vorstand und Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg. Dreisings Stellvertreterin beim UKW ist die bisherige Presse-Verantwortliche Susanne Just. Zu seinen früheren beruflichen Stationen zählen die Universitätskliniken in Düsseldorf und Jena, wo er ebenfalls die Kommunikation leitete, sowie in Münster, wo er Pressesprecher war.