Robin Aschhoff übernimmt zum 1. August das Generalsekretariat der Volkswagen Group China. In dieser Funktion wird er zusätzlich die internationale Kommunikation und die CEO-Kommunikation in China verantworten. Er berichtet an Ralf Brandstätter, der ab dem 1. August als Konzernvorstand das Ressort „China“ leiten wird.

Aschhoff war seit Juli 2020 Leiter der Markenkommunikation von Volkswagen Pkw. Er begann seine Laufbahn bei Volkswagen in der Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation. Ab 2010 folgten verschiedene leitende Kommunikationsfunktionen bei Škoda Auto. 2017 übernahm er als Leiter Communications Operations die übergreifende Koordinationsverantwortung für die Volkswagen Kommunikation.