Ralf Mader (49) übernimmt die Aufgabe des Pressesprechers der Deutschen Krebsgesellschaft und folgt damit auf Katrin Mugele. In dieser Funktion berichtet er an Mirjam Einecke-Renz, die die Leitung der neu geschaffenen Abteilung “Politik, Kommunikation und Netzwerk” übernommen hat.

Der Journalist und PR-Berater war in der Vergangenheit unter anderem als Pressesprecher der Johanniter-Kliniken Bonn und als Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit am Helios Klinikum Siegburg tätig. Zuletzt verantwortete Ralf Mader die Strategische Kommunikation des Bistum Aachen.