Maja Weihgold (39) übernimmt zum 1. März 2022 die Leitung der neu formierten Stabsabteilung Unternehmenskommunikation der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). In der neu geschaffenen Funktion verantwortet sie künftig die interne, externe und politische Kommunikation. Sie berichtet künftig an die BVG-Vorstandsvorsitzende Eva Kreienkamp. Weihgold kommt von der Deutschen Bahn, wo sie seit 2014 tätig ist. Seit Oktober 2019 leitet sie die zentrale 24/7-Pressestelle des Konzerns, zuvor verantwortete sie die Kommunikation der Infrastrukturtochter DB Netz. Von 2008 bis 2010 kommunizierte sie für die Hamburger Hochbahn, unter anderem als Pressesprecherin.