Maik Beermann (40) wird ab dem 1. Mai die politische Kommunikation der DEKRA verantworten. Er wird er an den Executive Vice President und Leiter des Bereichs Kommunikation & Markenführung, Stephan Heigl, berichten.

Von 2013 bis 2021 war Beermann Bundestagsabgeordneter der CDU im niedersächsischen Wahlkreis Nienburg II – Schaumburg. In diesem Zeitraum war er ebenfalls Mitglied im Bundestagsausschuss „Digitale Agenda“ – von März 2018 bis Oktober 2021 als Obmann der CDU/CSU-Fraktion. Die Schwerpunkte seiner Arbeit lagen der Pressemitteilung zufolge unter anderem auf den Themen Cyber Security und IT-Sicherheit, Big Data, Digital Health, Künstliche Intelligenz (KI) sowie automatisiertes Fahren und vernetzte Mobilität.