Jonas Rex-Quincke verstärkt ab dem 1. Juni  als Vice President das Berliner Büro der Kommunikationsagentur FleishmanHillard. Dort unterstützt er Thies Clausen, Head of Corporate Public Affairs, bei dem weiteren Ausbau der Practice insbesondere im Bereich Energie & Klima.

Rex-Quincke hat in den vergangenen zehn Jahren den Aufbau der Public-Affairs-Agentur “Erste Lesung” begleitet. Zunächst als Berater, später als Direktor, Prokurist und Stellvertretender Geschäftsführer betreute er Kunden aus den Bereichen Energie, unbemannter Luftfahrt und Digitalisierung. Zuvor war er im Büro von Jens Spahn angestellt, der damals gesundheitspolitischer Sprecher der CDU war.