Franziska Weber ist seit dem 9. Dezember neue Senior Vice President and Head of Global Communications bei Hyatt Hotels in Chicago (USA). In dieser Funktion, die bereits seit Juli interimsweise inne hatte, verantwortet sie die integrierte globale Kommunikation der Hotelgruppe. Sie berichtet an Mark Vondrasek, Chief Commercial Officer bei Hyatt. Weber stieg 2017 als Senior Manager bei Hyatt ein, zuständig für die globale interne Kommunikation. Zuvor war sie von 2013 an Beraterin bei Gagen MacDonald und von 2007 bis 2011 bei Weber Shandwick in Berlin. Ihre Karriere begann sie bei der Lufthansa, zuletzt war sie dort für die Pressearbeit und die interne Kommunikation des Dienstleisters Globeground Berlin tätig.