Die Deutsche Börse hat mit Torben Beckmann und Leticia Adam ihren Bereich Group Communications & Marketing verstärkt.

Torben Beckmann verantwortet seit Jahresbeginn die Kommunikation für die Vorstandsdivision Trading & Clearing. Bisher wurde diese Stelle von Patrick Kalbhenn gehalten, Head of Strategy & Advisory sowie stellvertretender Konzernsprecher. Er hatte diese Funktion in einer Doppelkonstruktion inne, die laut Unternehmen nicht auf Dauer angelegt war. Beckmann kommt von Fraport, wo er seit Dezember 2016 als Deputy Head die Media Relations managte. Zuvor verantwortete er die Media Relations bei Thyssenkrupp Industrial Solutions und war unter anderem bei Hering Schuppener als Berater tätig.

Bereits zum 1. November 2021 übernahm Leticia Adam die Kommunikation für die Vorstandsdivision Pre- und Posttrade. Sie folgt auf Christina Vogt, die die Börse verlassen hat. Adam wurde intern befördert. Sie ist seit 2006 bei der Deutschen Börse tätig, zuvor arbeitete sie im Team Corporate und Corporate Engagement als Sprecherin.

Beide berichten an Ingrid M. Haas, Leiterin des Bereichs Group Communications & Marketing.