Andreas Illenseer (40) ist seit dem 1. Januar Bereichsleiter Unternehmenskommunikation und Leiter Public Affairs bei der Schwarz-Gruppe. In der neu geschaffenen Position verantwortet er unter anderem die politische Strategieentwicklung und den Aufbau einer Public-Affairs-Struktur in den Landesorganisationen des Unternehmens. Er berichtet an Gerd Wolf, Geschäftsleiter der Unternehmenskommunikation. Zuvor arbeitete Illenseer bei der Union Investment in Frankfurt und leitete zusätzlich das Verbindungsbüro des genossenschaftlichen Vermögensverwalters in Brüssel.