Alexander Schaub (38) führt seit dem 1. Mai den Bereich PR und Kommunikation des Eisenbahnverkehrsunternehmens Abellio. Er verantwortet in dieser Position die gesamte interne und externe Kommunikation des Unternehmens mit Sitz in Berlin und wird an den Geschäftsführer Rolf Schafferath berichten. Schaub folgt auf Rainer Thumann, der als Senior Manager Communications das Unternehmen noch einige Monate unterstützen wird.

Schaub kommuniziert seit 2015, zuerst als Manager Corporate Communications und später als Deputy Head of Corporate Communications, für Abellio, einer Tochter der niederländischen Staatsbahn Nederlandse Spoorwegen. Zuvor war er unter anderem für die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU sowie die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main tätig.