Schlagwort: Management

01.06.2016
Artikel

Wir wissen, wie du fühlst

Stellen Sie sich vor, unser Magazin könnte Sie lesen. Unsichtbare Sensoren tasten Ihre Gesichtszüge ab und messen den Hautwiderstand Ihrer Finger, während Sie weiterscrollen. Sofort würde unserer Redaktion gemeldet, ob Sie gerade interessiert oder gelangweilt sind. Ob Sie unser Layout ansprechend finden, auf welcher Zeile Ihr Blick am längsten verweilt. Ja, das ist Science Fiction. …
30.05.2016
Artikel

Voestalpine goes Deutschland

Ausgangslage: Unternehmerische Rahmenbedingungen verschlechtern sich zusehends Als energieintensives und international operierendes Unternehmen ist Voestalpine unter anderem stark von den politischen Rahmenbedingungen seiner Zielmärkte abhängig. Insbesondere die deutsche Energiewende und deren Auswirkungen auf die europäische Klima- und Umweltpolitik stellen aus Sicht des Unternehmens einen enormen Kostentreiber und mittelfristig sogar einen existenzgefährdenden Faktor für die gesamte europäische …
24.05.2016
Artikel

Positioning: Industriekapitäne mit Startschwierigkeiten

Der eine hat die Krise bereits hinter sich, der andere steckt noch mittendrin: Matthias Müller und Joe Kaeser sind zwei Beispiele, wie Spitzenmanager nach ihrem Start in der neuen Position zu kämpfen haben. Einen „klassischen Fehlstart“ attestierte das „Handelsblatt“ Müller, nachdem dieser im September vergangenen Jahres das Krisenmanagement in der Abgasaffäre übernahm. „Immer wieder passieren …
19.05.2016
Artikel

So entstand der Newsroom der Accor Hotels

Integrierte Kommunikation, digitale PR oder Content Marketing. Welcher Begriff aktuell auch en vogue sein mag, stets geht es darum, die gewachsenen Arbeitsstrukturen unserer realen Umwelt anzupassen. Authentische, teilbare Informationen und Echtzeit-Dialoge mit hoher Reaktionsfähigkeit an guten wie schlechten Tagen sind gefragt statt einseitiger Werbebotschaften. …Ja, aber! Seit Jahren läuft die Diskussion, dass hierfür der ver-silo-te …
18.05.2016
Artikel

König Kunde und sein digitales Reich

Fans von knappen Management-Ratgebern mit Checklisten, Merkformeln und eingängigen Resümees unter jedem Kurzkapitel werden vielleicht im ersten Moment vor den knapp 400 Seiten von „Touchpoint Sieg“ zurückscheuen. Das Erfreuliche aber gleich zu Beginn: Langweilen werden sie sich dank der hohen Dichte aktueller Beispiele, persönlicher Anekdoten und der lockeren Schreibweise nicht. Die Kernfrage lautet: Wie organisieren …
11.04.2016
Artikel

Design Thinking in der Kommunikation

Warum Design Thinking den Kommunikationsprofis mehr Relevanz in Innovationsprozessen verschafft Von Kommunikationsprofis wird erwartet, dass sie neue Produkte erfolgreich in Märkten positionieren. Dennoch werden sie meistens als ziemlich letzte Instanz über die Marktreife des neuen Produkts und den Zielmarkt informiert. Das liegt daran, dass Innovations- und Kommunikationsprozesse in den wenigsten Organisationen miteinander verzahnt sind. Der …
22.03.2016
Artikel

Das Geheimnis gelungener Führungskulturen

„Mitarbeiter sind viel klüger, als ihre Chefs in deutschen Vorstandsetagen oftmals glauben“, erzählt mir Heribert Gathof. Als er im Jahr 2000 die Geschäftsführung des Saft-Herstellers Eckes-Granini Deutschland übernahm, hatte er eine Vision: eine Kultur, in der Unternehmen und Mitarbeiter sich optimal entfalten können. Aus dieser Vision wurde Wirklichkeit. Eckes-Granini Deutschland begann seine Mitarbeiter eng in …
14.03.2016
Artikel

Neun Stolpersteine für den Change

Zuerst die gute Nachricht: Die Quote erfolgreicher Change-Projekte ist in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Laut der „Change Fitness Studie“ der auf Veränderungskommunikation spezialisierten Beratung Mutaree, wuchs sie zwischen 2012 und 2014 um sage und schreibe zwölf Prozentpunkte. Die schlechte Nachricht: Die Zahlen sind immer noch sehr niedrig: 2012 gaben lediglich sieben Prozent der befragten …
09.03.2016
Artikel

Der Kunde hat nicht immer Recht

Hin und wieder habe ich diesen einen Traum. Es sei denn, es ist gar kein Traum, sondern vielmehr mein Unterbewusstsein, das eine Szene aus meiner Vergangenheit wieder und wieder abspielt. Vielleicht in der Hoffnung, dass es irgendwann einmal anders ausgehen wird. Ich bin wieder in New York City, Account Executive in einer renommierten Agentur. Mein …
04.12.2015
Artikel

So gelingt virtuelle Führung

Laut einer Studie von RW3 CultureWizard arbeiten bereits 87 Prozent der höheren Angestellten in multinationalen Konzernen zumindest teilweise virtuell. Führung auf Distanz, in sogenannten virtuellen oder auch standort­übergreifenden Teams, bringt mit sich, dass sich die Führungskraft und die geführten Mitarbeiter dauerhaft an unterschiedlichen Orten befinden. Aufgrund der räumlichen Trennung kommunizieren sie überwiegend online oder telefonisch. …
27.07.2015
Artikel

Ein bisschen Spaß muss sein

Die Kraft des Humors Mein Name ist Felicitas Ernst. Wenn ich mich am Telefon zum besseren Verständnis ein zweites Mal vorstelle, sage ich nun schon seit einigen Jahren: „Ernst wie Spaß.“ In den meisten Fällen sorgt dieser Satz für Gelächter am anderen Ende der Leitung und die Gesprächsatmosphäre ist aufgelockert. Eine „Wirkungsanalyse auf Rezipientenebene“ habe …
07.07.2015
Artikel

Willkommen im Digital Detox Camp

Wie lange ist es her, dass Sie zum letzten Mal auf Ihr Handy geblickt haben? Keine zehn Minuten, wie so oft? Dann haben Sie sich soeben selbst bewiesen, dass auch Sie eine Tendenz zu „problematischem Internet- und Handykonsum“ aufweisen. Nicht weiter schlimm, denken Sie? Gut, dann die nächste Frage: Sind Sie gerade im Büro oder …
06.07.2015
Artikel

Was wünscht sich ein Stratege von der Kommunikation, Herr Neurohr?

Herr Neurohr, seit vielen Jahren arbeiten Sie im Bereich Strategie, haben Bücher darüber geschrieben und halten regelmäßig Vorträge zum Thema. Was fasziniert Sie daran?Robert E. Neurohr: Das Thema Strategie war tatsächlich schon immer meine Leidenschaft. Strategie habe ich mir zu Beginn meines Studiums als den Bereich vorgestellt, in dem man ganz grundlegende Dinge für Unternehmen …
19.06.2015
Artikel

Authentizität ist ein Irrweg

Überall hört man zurzeit einen Ruf nach Authentizität. Dieser basiert jedoch auf einer psychologischen und politischen Utopie. Er ist ein Irrweg der Personal- und Führungskräfteentwicklung und kann zu einem Mangel an Professionalität und Integrität führen. Der Begriff der Authentizität beziehungsweise die Forderung nach Authentizität hat in den vergangenen Jahren im Zusammenhang von Managementtrainings und Weiterbildung …
15.06.2015
Artikel

Die richtige Strategie gibt es nicht

Wirtschaftskriege, Unternehmenskämpfe, PR-Schlachten: Begriffe aus der Welt des Krieges durchziehen die Medienbranche, und sie verheißen meist nichts Gutes. Doch was ist das eigentlich: ein Krieg, ein Kampf, eine Schlacht? Militärstrategen beschäftigen sich seit Jahrhunderten mit diesen Fragen, und Carl von Clausewitz ist einer der bedeutendsten Theoretiker der Neuzeit. Zu Zeiten der napoleonischen Kriege entwickelte der …
12.06.2015
Artikel

Strategie: Sechs Wege zum Sprecher-Glück

Simply the best. Simply? „Kriege werden – wie alle anderen Konflikte – durch Strategien geführt und gewonnen“, schreibt Robert Greene in seinem Buch „33 Gesetze der Strategie“. Und: „Der Ausgangspunkt aller Kriege und aller Strategien ist unser Kopf.“ Hängt der Sieg also allein vom Hirn ab? Niemals. Und ist der Sieg immer das Erstrebenswerte? Nein. …
13.05.2015
Artikel

Welchen CEO versteht man am besten?

Deutschlands Spitzen-Manager bemühen sich zunehmend, verständliche Reden auf ihren Hauptversammlungen zu halten. Dies ergab eine Zwischenbilanz der Universität Hohenheim, die noch bis Ende Mai die CEO-Reden aller Dax-30-Unternehmen auf formale Verständlichkeit untersucht. Auf einer Skala von 0 (Minimalwert) bis 20 (Maximalwert) lag der Wert zur Halbzeitbilanz 2014 bei 13,1 Punkten. Vor drei Jahren hatte er …
03.03.2015
Artikel

Zu Gast in der Mut-Fabrik in Leipzig

Mutige Menschen haben es in vielen Lebenslagen leichter, ob privat oder im Job. Aber was, wenn man nicht zum illustren Kreis der Mutigen gehört, wenn es immer wieder schwer fällt, sich zu behaupten, sich durchzusetzen? Eine Möglichkeit wäre, der Mut-Fabrik in Leipzig einen Besuch abzustatten. In Workshops und Seminaren kann man auf Basis der Gewaltfreien …
22.01.2015
Artikel

Für immer und ewig – Verbandsmitglieder gewinnen und halten

Berufsverbände, Naturschutzvereine oder Sozialverbände – viele scheitern an der Herausforderung, neue Mitglieder zu werben und bestehende zu halten. Sie können Mitglieder nicht binden und haben Schwierigkeiten, langfristige Beziehungen zu ihren Mitgliedern aufzubauen. Ein Beziehungsratgeber. Lernen Sie Ihre potenziellen Mitglieder kennen! Noch lange vor der eigentlichen Beziehung kommt das Kennenlernen. Der erste Eindruck ist dabei immer …
14.01.2015
Artikel

Entgrenzte Arbeitszeit: Frauen bevorzugt

Ich habe die Firma ab 1981 aufgebaut – damals waren wir nur Männer. Bei Bewerbungen schaue ich inzwischen vor allem, ob jemand ins Team passt. Ich stelle fast nur noch Frauen ein: Sie dienen der Sache, haben mehr Teamgeist und Verständnis füreinander, es gibt viel weniger Machtkämpfe. Von meinen 136 Mitarbeitern sind heute nur fünf …