Schlagwort: für die Praxis

24.06.2021
Artikel

Wie Corona die PR-Arbeit verändert

Die Corona-Krise hat den Wandel in der Kommunikationsbranche weiter vorangetrieben. Doch wie genau verändert sie die Kommunikation und Arbeitskultur von PR-Profis? Das wollten die dpa-Tochter News Aktuell und die Agentur Faktenkontor genauer wissen und haben für ihren aktuellen „Trendreport“ Fach- und Führungskräfte aus der Kommunikation befragt. An der anonymen Online-Umfrage im Februar nahmen 539 PR-Profis …
23.06.2021
Artikel

Wie Botschaften in einer Rede richtig ankommen

In den vergangenen drei Monaten habe ich mit einigen Kolleginnen und Kollegen die Hauptversammlungen der Dax-30-Konzerne verfolgt und die Reden der Vorstandsvorsitzenden analysiert und bewertet. Dabei ging es nicht nur um den Redetext, sondern auch um die Art und Weise des Redens, also Stimme und Sprechweise der Redner, Gestik und Mimik, die Verständlichkeit des Vortrags …
22.06.2021
Artikel

PR-Rat rügt Karl-Theodor zu Guttenberg

Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) rügt den ehemaligen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Nach Ansicht des Selbstkontrollorgans der PR-Branche hat zu Guttenberg gegen das im Deutschen Kommunikationskodex festgelegte Transparenzgebot verstoßen. Es geht um einen Gastbeitrag in der „FAZ“ im März 2020, bei dem der frühere Hoffnungsträger der CSU als Autor nicht ausreichend kenntlich gemacht …
15.06.2021
Artikel

Ganz oder gar nicht

„Das war Mist“, erklärte Annalena Baerbock, Grünen-Parteivorsitzende und -Kanzlerkandidatin, zu irreführenden Angaben in ihrem Lebenslauf. Es tue ihr leid. Um Entschuldigung bat auch Angela Merkel Ende März, als sie einräumte, dass der Beschluss der sogenannten Osterruhe zu nächtlicher Stunde im Rahmen einer Ministerpräsidentenkonferenz ein Fehler gewesen war. „Dieser Fehler ist einzig und allein mein Fehler, …
01.06.2021
Artikel

Lust machen auf neue Technologien

Winston Smith ist eine Legende: Fast jeder kennt ihn. Kaum einer erinnert sich an ihn. Dabei hat er bis heute großen Einfluss darauf, wie wir über Zukunft diskutieren. Smith ist Hauptprotagonist von „1984“, dem Science-Fiction-Klassiker von George Orwell. Der Roman zeichnet das düstere Bild eines Überwachungsstaats, das oft auftaucht, wenn es um den potenziellen Missbrauch …
28.05.2021
Artikel

Besser kreativ sein

„Kreativität braucht ein agiles Umfeld“ von Judith Klose, Vice President Communications beim Meinungsforschungsdienstleister Civey Kreativität ist für professionelle Kommunikator*innen essentiell. Das bestätigen rund 79 Prozent der Expert*innen aus Kommunikation, PR und Medien, wie eine repräsentative Umfrage von Civey in der Branche zeigt. Aus Sicht der Befragten ist ein kreatives Händchen vor allem bei Kommunikationskonzepten und …
26.05.2021
Artikel

„Blindes Vertrauen ist nicht das Ziel“

Herr Stollorz, auf der Website des Science Media Center steht: „Wenn etwas tagesaktuell Wichtiges passiert und Wissenschaft involviert ist, dann müssen Redaktionen und Medienschaffende in kürzester Zeit reagieren.“ Wie herausfordernd war das von Corona geprägte Jahr für Sie? Volker Stollorz: Wir waren anfangs alle überfordert. Es gab eine Flut an schnellen Informationen und wissenschaftlichen Publikationen. …
21.05.2021
Artikel

Urlaub auf Stand-by

Wie emotional das Thema „Urlaub“ nach einem Jahr Coronakrise in Deutschland diskutiert wird, zeigte sich an der Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca. Während es für die einen der Startschuss war, voller Vorfreude Flug und Unterkunft zu buchen, und Airlines hunderte von Flügen auf die Insel ins Programm nahmen, machte sich bei anderen Empörung breit: Mallorca? …
20.05.2021
Artikel

Wie man Tiktok und Co. für die Pressearbeit nutzt

Viele Unternehmen befinden sich noch in der Sondierungsphase. Zwar sind sie sozialen Netzwerken gegenüber aufgeschlossen, gleichzeitig herrscht jedoch oft Unsicherheit darüber, wie man welche Zielgruppen – Journalist*innen, Konsument*innen oder Stakeholder*innen – mit welcher Plattform erreicht. Das ist nachvollziehbar. Die Premiere eines Produkts muss schließlich, da Social-Media-Kommunikation im Kontext der Pressearbeit stark an Bedeutung gewonnen hat, …
17.05.2021
Artikel

Zwischen Provokation und Lüge

Wenn ein Reptilienpark ankündigt, künftig das Schwimmen mit Krokodilen zu erlauben, ist klar: Das kann nur ein Aprilscherz sein. Immer wieder regt der 1. April PR- und Marketing-Abteilungen zu mehr oder weniger kreativen Höchstleistungen an. Nicht immer geht das gut, wie jüngst der Fall Volkswagen in den USA zeigte: Erst „leakte“ der Autohersteller, sich in …
11.05.2021
Artikel

Wo bleibt die Begeisterung?

Vor drei Monaten hat die diesjährige Saison der Hauptversammlungen der Dax-30-Unternehmen begonnen. Ich darf die Reden der Vorstandsvorsitzenden in Zusammenarbeit mit Rhetorikcheck.de, dem European Speechwriter Network und dem „Handelsblatt“ analysieren und bewerten. In unserem Team, dem unter anderem Journalisten, Redenschreiber, PR-Fachleute, Schauspieler und Kommunikationswissenschaftler angehören, konzentrieren wir uns vor allem auf sprachliche Aspekte, Wortwahl und …
03.05.2021
Artikel

Am Anfang steht das Wort

Gerade wenn man für jemanden schreibt, der nicht viel Zeit hat, sich einen Text genau anzusehen, bevor er vorgelesen wird, ist es ganz wichtig, wie der Text aufgeschrieben ist. Macht sich der Pressesprecher da ein bisschen Arbeit, ist es für den CEO oder die Politikerin deutlich leichter, daraus eine solide Rede zu machen. Am schlechtesten …
29.04.2021
Artikel

Ein bisschen wie Netflix sein

Als das Fernsehen noch der maßgebliche Kanal für Bewegtbild war, galten 30 Sekunden als Standardlänge für Werbespots. Internet und Social Media haben das Format aufgebrochen. In einem längeren Zeitraum lassen sich leichter emotionale Geschichten erzählen. Netflix und Amazon sind die Benchmark. Sie haben die Lust auf Serien und Dokumentationen neu entfacht. Unternehmen machen sich das …
27.04.2021
Artikel

Nicht aus der Rolle fallen

Die Varta AG hat in den letzten Wochen für einige Überraschungen gesorgt – an der Börse, aber auch im „CEO-LinkedIndex“ von Palmer Hargreaves. Für diese Studie haben wir die Linkedin-Aktivitäten von 100 HDAX-CEOs untersucht, mit unterschiedlichen Rankings und einer übergeordneten Top Ten. Bei einem dieser Rankings handelt es sich um die sogenannte Engagement Rate. Sie …
22.04.2021
Artikel

Sehnsucht nach Stille

Bei der Fernseh-Übertragung einer der Oster-Liturgien aus dem Petersdom in Rom kam es zu folgender Situation: Alle Schriftlesungen waren gelesen, alle Gebete gebetet, alle Psalmen gesungen. Die Blicke der Feiernden und die Objektive der Kameras richteten sich auf den Papst, und für einen kurzen Moment sprach niemand, keine Musik ertönte, alle saßen da. Es war …
21.04.2021
Artikel

Optimieren, bis die KI kommt

Wer nicht fünf Dingen gleichzeitig seine Aufmerksamkeit schenken kann, wird den digitalen Alltag nur mit Mühe meistern. Posts, Calls, Mails, Tags – wir springen von Tool zu Tool, von Nachricht zu Link zu Video. Es ist und bleibt eine der wichtigsten Aufgaben der internen Kommunikation, alle Mitarbeitenden zu erreichen. Gleichzeitig stehen wir vor der Herausforderung …
20.04.2021
Artikel

BdKom-Forum zum Digital Services Act der EU

Mit dem im Dezember vorgelegten Gesetz über digitale Dienste (Digital Services Act) und dem Gesetz über digitale Märkte (Digital Markets Act) hat die Europäische Kommission eine netzpolitische Grundsatzdebatte entfacht: Es geht um fairen Wettbewerb im Netz, um Meinungsfreiheit, gar um die Zukunft unserer Demokratie. Was wird der Digital Services Act in der Praxis ganz konkret für …
15.04.2021
Artikel

Die Werkzeuge der Profis

Sie können sich vorstellen, dass in einem Verband berufsmäßiger Redner ständig die Frage diskutiert wird, wie man eine Rede noch verbessern kann. Es wird viel theoretisiert, ausprobiert und man guckt sehr viel den großen Rednern im Internet zu, um zu analysieren, warum sich Millionen Menschen so eine Rede ansehen wollen. Das liegt sicher auch am …
13.04.2021
Artikel

Operation Newsroom

Im Sommer 2019 hat uns Thilo Cablitz, Pressesprecher der Berliner Polizei, vom Newsroom der Polizei in der Hauptstadt berichtet. Dort laufen öffentliche Informationen aus den Medien und interne aus den Polizeisystemen zusammen. Ein solcher Newsroom wäre für uns ebenfalls ideal, dachten wir uns. Am Flughafen Frankfurt sind die Bundespolizei, der Flughafenbetreiber Fraport, die Airlines und …
02.04.2021
Artikel

"Die Redaktion hat die größte Strahlkraft"

Frau Rundel, wenn man an „Die Zeit“ denkt, kommen einem als Erstes die Wochenzeitung und „Zeit Online“ in den Sinn. Dabei ist die Verlagsgruppe deutlich breiter aufgestellt. Wofür steht der Verlag als Unternehmen? Silvie Rundel: Unser Leitbild trifft das meiner Meinung nach sehr gut: „Wir sind das Medium für den gesellschaftlichen Diskurs und begleiten Wandel …