Thomas Mickeleit hat Ende Oktober Microsoft Deutschland verlassen. Als Director of Communications verantwortete er seit 2006 die Kommunikation des Softwareunternehmens in Deutschland. Vorher war er unter anderem Leiter Unternehmenskommunikation bei Volkswagen und Director of Communication bei IBM Deutschland. Mickeleit ist zurzeit als freier Berater tätig.

Artikel