Martin Riecken (49) ist seit dem 1. November Leiter Krisenkommunikation im Bereich Corporate & External Affairs der Tui Group in Hannover. Er berät die Ländergesellschaften, Konzerntöcher und Tui-Unternehmen sowie Partner in den Zielgebieten und verantwortet die Krisenkommunikation auf Konzernebene. Riecken kommt von der Deutschen Lufthansa und berichtet in seiner neuen Position an Thomas Ellerbeck, Mitglied des Group Executive Committee und Group Director Corporate & External Affairs.