Daniele Nati (38) wird zum 1. Januar Leiter Communication and Public Affairs beim internationalen Erdöl- und Chemiekonzern Sasol für die Region Eurasia. Er verantwortet die Kommunikation und die politische Arbeit der Bereiche Performance Chemicals und Eurasian Operations. Er folgt auf Claudia Wagner, die das Unternehmen verlassen hat. Zuvor war Nati Leiter Politik und Unternehmenskommunikation beim Zigarettenhersteller Reemtsma.

Artikel