Florian Kühl (45) verantwortet ab sofort als Media Relations Manager und Pressesprecher die Presse- und PR-Arbeit der Marken Renault Trucks und Volvo Trucks der Volvo Group Trucks in Deutschland. Seit November betreut das Unternehmen die Medienanfragen der zwei LKW-Marken in einer gemeinsamen Pressestelle, die Kühl leitet. Der bisherige Pressesprecher von Renault Trucks, Martin Böckelmann, verlässt das Unternehmen. Kühl berichtet in seiner neuen Funktion an Anne Elsäßer, Direktorin Marketing und Kommunikation Volvo Group Trucks Central Europe. 

Artikel