Ralf Krenzin (51) ist seit Januar Leiter Global Communications bei Stabilus, einem Hersteller für Gasfedern und Dämpfer, in Koblenz. Seine neue Position umfasst auf Konzernebene weltweit die in- und externe Kommunikation, die Marketingaktivitäten des Unternehmens sowie die Funktion des Pressesprechers. Er folgt auf Gaby Jonethal, die das Unternehmen verlassen hat. Zuvor war Krenzin Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Casa Reha Holding. Er berichtet an den Chief Executive Officer Dietmar Siemssen.