Nils Hullen (36) ist seit dem 1. September Leiter Politische Kommunikation des Bundesverbands Breitbandkommunikation (Breko) in Berlin. Er folgt auf Ulrike Lepper, die den Verband im August verlassen hat. Hullen leitete zuletzt das Brüsseler Büro des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) und war zuvor Referent im Bundesjustizministerium und Anwalt im Bereich ITK-Rechts.

Artikel