Florian Ernst (43) ist seit dem 1. Dezember Head of Content der Bayerischen Landesbank mit Sitz in München. Er folgt auf Olaf Butterbrod, der als Marketingchef zum Softwareentwickler Xcyde gewechselt ist. Ernst kommt vom Genossenschaftsverband Bayern, wo er die Abteilung Medien und Kommunikation leitete. In seiner neuen Position berichtet er an Matthias Priwitzer, Leiter Kommunikation und Marketing.

Artikel