Sabrina Dietrich (31) ist seit dem 1. April Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Initiative D21 in Berlin. Zu Beginn ihrer neuen Tätigkeit wird sie einen Schwerpunkt auf den Ausbau sowie die strategische Ausrichtung der Kommunikation der D21 legen. Sie folgt auf Catarina Specht, die die Initiative verlassen hat. Dietrich war zuletzt Projektmanagerin Öffentlichkeitsarbeit bei der Kommunikationsagentur Atene KOM. Bei der Initiative D21 berichtet sie an die Geschäftsführerin Lena-Sophie Müller.

Artikel