Ute Böhringer-Mai (41) ist seit kurzem Vice President Global Market Communication beim Technologiekonzern Voith in Heidenheim. Die Position ist durch die Schaffung des zentralen Bereichs Market Communication entstanden. In ihm sind die bisher in den drei Konzernbereichsholdings der Sparten Hydro, Paper und Turbo angesiedelten Marketingkommunikationsabteilungen verschmolzen. Böhringer-Mai war bisher Leiterin Kommunikation von Voith Hydro, der Wasserkraftsparte des Unternehmens. Sie berichtet künftig an Lars A. Rosumek, Vice President Corporate & Market Communication.

Artikel